CDU erfolgreich bei Kommunalwahlen in Niedersachsen

25.05.2014

In Niedersachsen fanden am heutigen Sonntag zahlreiche Wahlen von Oberbürgermeis-tern und Landräten sowie die Wahl des Regionspräsidenten Hannover statt. Zahlreiche von der CDU nominierte und unterstützte Bewerber konnten sich bereits im ersten Wahlgang durchsetzen.

„Wir freuen uns sehr, dass in den Rat- und Kreishäuser viele unserer Kandidaten die Mehrheit errungen haben. Diese Ergebnisse verdeutlichen einmal mehr die starke Stellung der CDU in den Kommunen“, freut sich CDU-Generalsekretär Ulf Thiele.

Bei den Oberbürgermeister- und Landratswahlen setzten sich mit sehr guten Ergebnissen folgende von der CDU nominierte oder unterstützte Kandidaten jeweils im ersten Wahlgang durch:

• Jörg Bensberg im Landkreis Ammerland
• Dr. Andreas Ebel im Landkreis Gifhorn
• Carsten Harings im Landkreis Oldenburg
• Frank Klingebiel in der Stadt Salzgitter
• Hermann Luttmann im Landkreis Rotenburg (Wümme)
• Manfred Ostermann im Heidekreis
• Rainer Rempe im Landkreis Harburg
• Michael Roesberg im Landkreis Stade
• Johann Wimberg im Landkreis Cloppenburg
• Herbert Winkel im Landkreis Vechta
• Klaus Wiswe im Landkreis Celle

Um einen Sieg bei den Stichwahlen am 15. Juni 2014 kämpfen gemeinsam mit der CDU:

• Hennig Brandes in der Stadt Braunschweig
• Axel Brockmann in der Region Hannover
• Claudio Griese in der Stadt Hameln
• Eckhard Pols in der Stadt Lüneburg
• Dr. Martin Rudolph in der Stadt Göttingen

„Den bereits gewählten Oberbürgermeistern und Landräten gratuliere ich im Namen der CDU in Niedersachsen herzlich. Allen Kandidatinnen und Kandidaten, die in der Abstimmung unterlegen sind, danke ich herzlich für ihr demokratisches Engagement in den vergangenen Monaten und ihre Bereitschaft, zu kandidieren“, erklärte Ulf Thiele.