Stadtgespräche zur EUREGIO

9. Mai 2009

.

Am 07. Juni  2009 finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Passend zu diesem wichtigen Termin beschäftigt sich die CDU-Quakenbrück mit dem Thema „EUREGIO – In Europa gemeinsam leben“. Harald Krebs, Geschäftsführer der EUREGIO mit Sitz in Greven, wird auf den „Quakenbrücker Stadtgesprächen“ zu diesem Thema referieren.

Auf der Internetpräsenz der EUREGIO unter www.euregio.de heißt es:  „Die EUREGIO arbeitet seit 1958 am Aufbau und an der Verstärkung grenzüberschreitender Strukturen im deutsch-niederländischen Grenzgebiet. Die EUREGIO setzt sich für die Bürger, Unternehmen, Organisationen und angeschlossenen Kommunen im Grenzgebiet ein.“ Über den Landkreis Osnabrück sind auch die Stadt Quakenbrück und die Samtgemeinde Artland Mitglieder der EUREGIO.

Die Stadtgespräche sind terminiert für Montag, den 11. Mai 2009, bereits um 19.00 Uhr im Hotel Hagspihl, Lange Straße 66 in Quakenbrück.