Bolzplatz für den Hakenkamp

2. Dezember 2008

 

Ein neuer Bolzplatz wird im Jahr 2009 im Bereich des Hakenkamp errichtet. Die CDU/FDP-Gruppe stellte im zuständigen Fachausschuss des Quakenbrücker Rates die entsprechenden Anträge. Die Mehrheitsgruppe kommt damit Anregungen aus der Elternschaft des Stadtteiles nach, eine solche Sportmöglichkeit für Kinder und Jugendliche wohnortnah zu schaffen.

Gute Pläne für den Bolzplatz auf dem Hakenkamp!

Gute Pläne für den Bolzplatz auf dem Hakenkamp!

Damit ist der Bolzplatz auch ein Ersatz für den früheren, an der Artland-Sporthalle gelegenen und durch die Einrichtung von Parkplätzen abgeschafften öffentlichen Fußballplatz. Die Baumaßnahme wird mit 10.000 Euro im Haushalt 2009 begleitet. Dieses ist aus Gruppensicht gut angelegtes Geld, um neue Bewegungsmöglichkeiten für die junge Generation im Stadtgebiet zu schaffen.

Der neue Bolzplatz soll im hinteren Bereich der Schützenhalle Old Quakenbrügge entstehen und durch eine Zuwegung von der Plückmannstraße fußläufig erreichbar sein. CDU und FDP dankten dem privaten Grundstückseigentümer, der die Flächen für Platz und Zuwegung der Stadt zur Verfügung stellt.