Stadtgespräche zur Pflegesituation

4. September 2008

 

Auf ihren „Quakenbrücker Stadtgesprächen“ im September widmet sich die CDU-Quakenbrück der Situation der Pflege in Niedersachsen. Dabei gehe es der CDU als C-Partei nicht nur um die berufliche Situation der Pflegekräfte, sondern auch um Fragen der Zuwendung zu den alten Menschen und der Würde der Bewohnerinnen und Bewohner der Pflegeeinrichtungen. Referent ist der Leiter des Geschäftsbereiches Altenhilfe im Caritasverband für die Diözese Osnabrück, Paul Leidner.

Die öffentlichen Stadtgespräche finden statt am Montag, den 8. September 2008 um 20 Uhr im Hotel Hagspihl, Lange Straße 66 in Quakenbrück. Ausdrücklich hat die CDU dazu auch die Pflegeeinrichtungen aus der Samtgemeinde eingeladen. Zuvor sind die CDU-Mitglieder bereits um 19.15 Uhr zu einer Mitgliederversammlung zur Wahl von Parteitagsdelegierten eingeladen.