Das Erbe Konrad Adenauers!

5. Juni 2008

 

Auf ihren „Quakenbrücker Stadtgesprächen“ im Juni widmet sich die CDU-Quakenbrück einem zeitlosen Thema: Der Bundestagsabgeordnete Georg Schirmbeck geht unter dem Titel „Das Erbe Konrad Adenauers!“ auf die Geschichte der deutschen Nachkriegsdemokratie und auf die Herausforderungen der Gegenwart ein.

Mit Adenauer als dem ersten Kanzler der Bundesrepublik sind die Gründung der Volkspartei CDU und die Weichenstellungen für den Weg Deutschlands – Westbindung, Aussöhnung mit Frankreich, soziale Marktwirtschaft, das Festhalten an der deutschen Einheit und europäischen Integration – verbunden.

Die öffentlichen Stadtgespräche finden statt am Montag, den 9. Juni 2008 um 20 Uhr im Hotel Hagspihl, Lange Straße 66 in Quakenbrück. Die Juni-Stadtgespräche wurden organisiert durch die JU Artland, die Jugendorganisation der CDU. In Zukunft möchte die CDU ihren Vereinigungen auf Artlandebene, der Frauen Union, der Senioren Union, der Jungen Union und der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft, einmal jährlich das Forum bieten, eine inhaltliche Veranstaltung im Rahmen der Stadtgespräche zu gestalten.