Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft im Artland gegründet

14. Mai 2008

 

In Quakenbrück hat sich ein Gemeindeverband der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) gegründet. Auf der ersten Mitgliederversammlung wurde Matthias Brüggemann zum Vorsitzenden der CDU-Sozialausschüsse auf Artlandebene gewählt.

Die CDU-Sozialausschüsse haben sich im Artland gegründet: Unser Foto zeigt den CDA-Vorsitzenden Matthias Brüggemann mit Beisitzer Ulrich Appelhans, Schriftführer Herbert Macke, dem CDA-Kreisvorsitzenden Klaus Mendrina, Beisitzer Bernd Stöver und den CDU-Ortsvorsitzenden Max Eckelt und Christian Calderone (von links).
Als einen “freudigen Tag” auch für die CDU werteten die CDU-Vorsitzenden aus Quakenbrück und Menslage, Christian Calderone und Max Eckelt, die Neugründung: „Die Vereinigungen der CDU unterstreichen unsere Verankerung in der ganzen Gesellschaft!“ Mit Frauen Union, Senioren Union, Junger Union und jetzt neu der CDA vereinigten die vier Artländer CDU-Verbände die breite Vielfalt einer Volkspartei unter ihrem Dach. Die CDU definiere gerade auch christliche und soziale Werte als Eckpfeiler ihres Grundsatzprogrammes.

CDA-Kreisvorsitzender Klaus Mendrina sah die Sozialausschüsse in der innerparteilichen wie in der öffentlichen Diskussion weiter gefordert: „1945 auf Bundesebene auf den Grundwerten der christlichen Soziallehre gegründet, sind die Fragen nach dem Wert der Arbeit und nach menschenwürdigen Arbeitsbedingungen heute aktuell wie nie!“ Der Umgang mit Menschen im Pflegedienst, in der fleischverarbeitenden Industrie, in der Leih- und Zeitarbeit seien aktuelle Problemstellungen, auf die Antworten im Sinne der ökonomischen Grundordnung „Soziale Marktwirtschaft“ gefunden werden müssen.

Bei den weiteren Vorstandswahlen wurden Herbert Macke zum Schriftführer und Ulrich Appelhans und Bernd Stöver zu Beisitzern gewählt. Nach den Worten Brüggemanns wolle die CDA in den nächsten Monaten ihre neue Präsenz im Artland durch Besichtigungen örtlicher Betriebe manifestieren. Herstellen wolle die CDA in den nächsten Monaten auch Kontakte in alle vier CDU-Verbände der Samtgemeinde, wie zu den örtlichen Arbeitnehmervertretungen.