CDU-Fraktion in der Quakenbrücker-Neustadt

19. Februar 2008

Zu einem Anliegergespräch lädt die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Quakenbrück alle Bewohnerinnen und Bewohner der westlichen Quakenbrücker Neustadt ein. Bei einer gemeinsamen Begehung der Straßen rund um den Königsberger Platz soll die aktuelle Situation aufgenommen werden. Anschließend ist eine Zusammenkunft im neuen Projektbüro des Caritasverbandes vorgesehen. “Die CDU-Stadtratsfraktion nimmt damit Anregungen aus der Bürgerschaft auf, die diese im Rahmen der Einwohnerfragestunde einer Stadtratssitzung und auf den Quakenbrücker Stadtgesprächen des CDU-Stadtverbandes äußerten”, so CDU-Fraktionsvorsitzender Christian Calderone.

Treffen der Fraktionsmitglieder mit den Anliegern ist am Montag, den 25. Februar 2008 um 17 Uhr auf dem Königsberger Platz. Eine Teilnehme ist für alle Bürgerinnen und Bürger ohne Voranmeldung möglich.