CDU ehrte Christa Cassellius

27. September 2007

25 Jahre in der CDU: Christa Cassellius (2. von links) gratulierten CDU-Stadtverbandsvorsitzender Christian Calderone, MdL Reinhold Coenen und stellvertretende Vorsitzende Helma Zubrägel.

Für 25jährige Mitgliedschaft in der Christlich-Demokratischen Union (CDU) ehrte der Stadtverband Quakenbrück Christa Cassellius. Im Beisein des Landtagsabgeordneten Reinhold Coenen würdigte der CDU-Parteivorsitzende Christian Calderone die langjährige Treue zur Christdemokratie: “Ein Vierteljahrhundert in der CDU bedeutet eine sichtbare Entscheidung für die Werte des christlichen Menschenbildes, der Freiheit und der Gerechtigkeit!” Kommunale Politik könne nur in enger Abstimmung mit den Akteuren vor Ort gelingen, so der Vorsitzende. Deswegen sei die Verwurzelung in der Quakenbrücker Bevölkerung, im Quakenbrücker Vereins- und Wirtschaftsleben – und über Mitglieder wie Christa Cassellius auch in der Quakenbrücker Geschäftswelt – für die CDU eine wichtige Basis ihrer kommunalen Arbeit.

Calderone überreichte neben einer bronzenen Ehrennadel auch eine durch die CDU-Bundesvorsitzende Angela Merkel, durch den CDU-Landesvorsitzenden Christian Wulff und durch den CDU-Kreisvorsitzenden Hans-Gert Pöttering unterzeichnete Urkunde. “Damit verbindet die CDU neben dem Dank für langjährige Treue auch immer den Wunsch einer weitergehenden, überzeugten Mitgliedschaft in der großen CDU-Familie!” In die Gratulantenreihe reihte sich auch die stellvertretende CDU-Stadtverbandsvorsitzende Helma Zubrägel ein.