Vorstand CDU Ostercappeln
Vorstand CDU Ostercappeln

Am 27.04.2022 fand die Mitgliederversammlung des CDU Gemeindeverbandes Ostercappeln im Gasthof Beinker statt.

Vorstandsmitglied Torsten Keisker drückte zu Beginn seines Tätigkeitsberichtes die Freude darüber aus, nunmehr nach 2 Jahren wieder eine gewohnte Präsenzversammlung durchführen zu können. Nach Ehrung der in den letzten Jahren verstorbenen Mitglieder gab er einen umfassenden Bericht über die Tätigkeit des Verbandes, insbesondere der Kommunalwahlen im September letzten Jahres.

Hier konnte die CDU wieder als stärkste Kraft die absolute Mehrheit im Gemeinderat und die Mehrheiten in den Ortsräten darstellen. Neben dem neuen Bürgermeister Erik Ballmeyer, der ebenfalls ein hervorragendes Ergebnis bereits im 1. Wahlgang (59,24 % ) erzielen konnte, stehen die Ortsbürgermeister Rainer Brackmann (Ostercappeln), Friedrich Steffen (Schwagstorf) und Wilhelm Tiemeyer (Venne) von der CDU den Ortsräten vor. In der Kreistagswahl konnte Alexander Wagenleitner nun für den Wahlbezirk in den Kreistag einziehen.

Bei den anschließenden Bundestagswahlen konnte André Berghegger sein Direktmandat wiedergewinnen. Erfreulich auch die hohe Anzahl von Frauen, die als neue Kandidatinnen gewählt wurden und nun den Ortsräten angehören. Cornelia Hesselmann richtete als Kreisvorsitzende der Frauen Union OS-Land Grußworte an die Runde. Nachdem Schatzmeister Wilhelm Tiemeyer eine detaillierte Übersicht der finanziellen Lage und der Prüfungsbericht dazu von Rainer Dürfahrt vorgestellt wurden, erfolgte die Entlastung des gesamten Vorstandes.
Bei den anschließenden Wahlen unter der Leitung von Rainer Ellermann wurden die Vorsitzenden Torsten Keisker und Andreas Wöstemeyer mit über 90% der Stimmen wiedergewählt. Harald Driehaus trat nicht zur Wiederwahl an, bleibt dem Vorstand aber eng verbunden. Daniel Thelker wurde ebenfalls ohne Gegenstimme als Schriftführer wiedergewählt. Als neuer Schatzmeister tritt Ralf Weinrich als Nachfolger von Wilhelm Tiemeyer an. Komplettiert wird der Vorstand durch die Beisitzer: Judith Rother, Christiane Tometten, Rene Kuhlmann, Rainer Ellermann und Hermann Glandorf (auch Mitgliederbeauftragter). Die Wahl der Kassenprüfer und der Delegierten sowie deren Stellvertreter wurde zügig durchgeführt. Alle Kandidaten nahmen die Wahl an.

Bürgermeister Erik Ballmeyer berichtete anschließend über die anstehenden kommunalpolitischen Themen in der Gemeinde, die dank der breiten Unterstützung durch die Bürgerinnen und Bürger und durch die professionelle Arbeit der Gemeindeverwaltung geleistet wird. Hervorzuheben ist die bemerkenswerte Unterstützung für die große Anzahl unserer ukrainischen Gäste in der Gemeinde und die künftigen Themen der Energiewende, die auch Ostercappeln betreffen.
Als CDU Landtagskandidat für die Wahlen am 09.10.2022 sprach anschließend Markus Kleinkauertz zu den Mitgliedern des Ortsverbandes. In seiner Rede hob er besonders die Notwendigkeit besserer Prävention und Sicherheit auch im ländlichen Bereich hervor. Ebenfalls müsse die medizinische Versorgung dort erhalten und ausgebaut werden. Hier müssten klare Aussagen und verlässliche politische Weichenstellungen angemahnt werden. Dieses trifft auch für den Mittelstand zu, der in unserer Region den größten Teil der Arbeitsplätze stellt, die es zu erhalten gilt. Für die Landwirtschaft, deren wichtiger Faktor gerade in der jetzigen Krise besonders deutlich wird, forderte er einen fairen Dialog und verlässliche Rahmenbedingungen an. Sein Plädoyer für ein CDU geführtes Niedersachsen mit Ministerpräsident Dr. Bernd Althusmann.

CDU Ostercappeln