Vertrauen verantwortlich umsetzen…
Dafür arbeiten die Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl sowie der Vorstand der CDU in der Gemeinde Ostercappeln mit an einem Wahlprogramm. Dieses werden wir Ihnen an dieser Stelle in den nächsten Wochen detailliert vorstellen. Wir stehen für eine Politik, mit der wir für die Menschen da sein wollen und die wir aktiv, gemeinsam mit unserer Bevölkerung weiterbetreiben und ausbauen wollen.

 

 

 

 

 

 

Ihre Kandidaten und Kandidatinnen der CDU zur Wahl für den Ortsrat Schwagstorf am 12.09.2021 (von links):
Hubert Holtmann, Felix Beckmann, Christa Höckelmann, Reinhard Brörmann, Frank Huntemann, Friedrich Steffen (Ortsbürgermeisterkandidat),  Hermann Glandorf, Viktor Rutz

 

 

 

 

Ihre Kandidaten und Kandidatinnen der CDU zur Wahl für den Ortsrat Venne am 12.09.2021 (von links):

Nadine Barkau-Renzenbrink, Rene Kuhlmann, Wilhelm Tiemeyer (Ortsbürgermeisterkandidat),  Tatjana Buchner, Pascal Scholz, Nils Meyer-Holtkamp, Daniel Thelker

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihre Kandidaten und Kandidatinnen der CDU zur Wahl für den Ortsrat Ostercappeln am 12.09.2021 (von links):

Karl-Heinz Stosiek, Christina Rother, Britta Bauder, Frank Bick, Rainer Brackmann (Ortsbürgermeisterkandidat), Felix Ostmann, Peter Kovermann (bisheriger Ortsbürgermeister – tritt nicht wieder an), Daniela Rother, Christiane Tometten, Silvia Langner-Janott, Alice Sandkühler, Monika Seta, Andreas Wöstemeyer

 

Unser Wahlprogramm in Kurzform:

Dafür machen wir uns stark = Vertrauen verantwortlich umsetzen

Lebenswerte Ortschaften 

Vitale und lebenswerte Ortskerne und die dörfliche Gemeinschaft sind entscheidend dafür, unser Leitbild GEMEINSCHAFT ZUKUNFT GEBEN“ mit Leben zu füllen. Dazu gehört die bestmögliche Unterstützung des Ehrenamtes in Vereinen und Organisationen sowie die Erhöhung der Aufenthaltsqualität in unseren Ortskernen.  

 

Bildungseinrichtungen- und Betreuungsangebote 

Bildung in hoher Qualität von Geburt an sind die wichtigste Grundlage dafür, um unseren Kindern die Chance auf erfolgreiche Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Die kommunalen Einrichtungen müssen dazu in jeder Hinsicht an die aktuellen Bedarfe und Entwicklungen angepasst werden. 

Nachhaltigkeit, Klima- und Naturschutz  

Die Infrastruktur für eMobilität im Gemeindegebiet wird weiter ausgebaut. Regenerative Systeme für Strom- und Wärmeversorgung für private, gewerbliche und öffentliche Einrichtungen werden nach Kräften unterstützt. Wir fördern aktiv Naturschutz- und Umweltprojekte. 

Wirtschaft und Landwirtschaft 

Die Stärkung unserer einheimischen Wirtschaftskraft ist ein vorrangiges Ziel unserer Politik. Wir streben ein ausgewogenes Verhältnis zwischen produzierendem Gewerbe, Handwerk, Handel, Dienstleistung und Landwirtschaft an. Unternehmerische Innovationskraft fördern wir aktiv. Dazu gehört die Senkung der Grund- und Gewerbesteuern sowie Abschaffung der Straßenausbaubeiträge. 

Kommunale Verwaltung  

Rat, Verwaltung und Bevölkerung bilden mit den unterschiedlichen Gemeindeteilen und Ortschaften eine Einheit. Bürgerversammlungen und Informationstreffen zum Meinungsaustausch werden weiter Grundlage kommunalpolitischen Handelns bleiben. Eine kompetente und modern aufgestellte Dienstleistungsverwaltung wird von uns unterstützt.  

Personennahverkehr (ÖPNV) / Verkehrswege  

Autonomes Fahren, Carsharing, Elektromobilität und Fahrradverkehr werden wir ausbauen. Ein innergemeindlicher Zubringerverkehr nach Vorbild des Schulbussystems zum Zentralen Mobilitätspunkt ist unsere Vision. Unser Straßen- und Radwegenetz muss kontinuierlich instand gehalten und bedarfsgerecht ausgebaut werden.