Es ist gut, dass in Ostercappeln-Venne zeitnah der Wohnungsbau weitergeführt wird. Das Bauteam Schlarmann GmbH hat mit ersten Arbeiten zur Erschließung bereits begonnen.

Es werden 2 Mehrfamilienhäuser mit je 6 Wohnungen und 6 Doppelhäuser entstehen. Die Anfragesituation ist sehr gut und für Ansiedlungswillige in dieser Maßnahme die nächste Option in der schönen Ortschaft Venne.

Die Umsetzung ist davon geprägt, dass der Planungsraum im Hinblick auf das Erschließungsverfahren relativ kleinflächig ist.

Der Ortsrat Venne hat mit der Namenswahl “Friedas Garten” diesem kompakten Siedlungsbereich einen passenden Namen gegeben. Er bezieht sich auf die jahrelange Nutzung der Fläche als “Pottstück” durch Frieda Nordmann.

Mit diesem Baugebiet wird eine Baulücke im Ort geschlossen und die vorhandene Wohnbebauung sauber und klar abgeschlossen. Aus Sicht der CDU in der Gemeinde Ostercappeln, insbesondere in Venne macht die gute Anbindung über den Kreisverkehrsplatz und die Arrondierung der Bebauung das Vorhaben sehr attraktiv.

Auch aus landwirtschaftlicher Sicht ist das Vorhaben als positiv zu betrachten, da keine intensiv genutzte Fläche verloren geht.

Ganz besonders erfreulich ist es, dass keines der aufgestellten, umfangreichen Gutachten wie Schallschutz, Umwelt, Avifauna, Fledermäuse, Boden und Versickerung dem Projekt im Weg stehen.

Im städtebaulichen Vertrag sind einige spezifische Punkte dieser Fläche explizit geregelt. Die Bebauung wird durch die Schlarmann Bau GmbH bis zum 31.12.2025 vertragsgemäß abgeschlossen sein. Ein Verkauf der Bauflächen ist nur an Privatpersonen gestattet, für Bauträger stehen diese Flächen nicht zur Verfügung.

Die CDU-Fraktion, die CDU in der Gemeinde Ostercappeln strebt auch in Zukunft an, die Ortskernentwicklung weiter stark zu fokussieren und im Hinblick auf Flächenressourcen voranzutreiben.

Städtebaulich sinnvolle, geordnete, bedarfsgerechte und zukunftsorientierte Wohn- und Gewerbeentwicklung unter Beachtung weitgehender Natur-, Umwelt- und Klimaaspekte sind bei der CDU in Ostercappeln in den richtigen Händen.