„Gemeinschaft Zukunft Geben“ so lautet das Leitbild der Gemeinde Ostercappeln. Die Entwicklung dieses Leitbildes, in einem öffentlichen Verfahren, mit Beteiligung vieler engagierter Bürger*innen der Gemeinde, hat 2012 den Auftakt für eine hervorragende Entwicklung ausgelöst.

All die in dieser dreiteiligen Miniserie dargestellten Maßnahmen sind unter strenger Beobachtung unserer Haushalte durch den Landkreis umgesetzt worden. Wir haben unsere Verschuldung zurückgeführt und können eine verantwortliche, umsichtige Finanzpolitik darlegen.

Die Gemeinde Ostercappeln ist durch gute Politik und eine effiziente, engagierte Verwaltung zu einer Wachstumsregion geworden, auch belegt durch den kommunalen Wohnungsmarktbericht des Wittlager Landes. Die vorstehenden Beispiele sind sicher nicht umfassend allerdings wären sie ohne die CDU Mehrheitsfraktion nicht möglich gewesen.

Der Politik und auch der Verwaltung ist bewusst, dass weitere Aufgaben anstehen. Ich nenne da beispielhaft die digitale Infrastruktur, die Umwelt und die Klimapolitik, die Innenentwicklung unserer Ortskerne usw.

Das Vertrauen der Bürger*innen in Kommunalpolitik und Verwaltung ist die Grundlage einer solchen Entwicklung. Die gewählten Ratsmitglieder aller Fraktionen sind eine wirkliche, repräsentative Vertretung unserer Bürger*innen und sind in allen unseren Orten fest verankert.

Insbesondere die konstruktive Zusammenarbeit der Fraktionen, unabhängig der Parteizugehörigkeit, hat das in den letzten Jahren ermöglicht. All die vorgenannten Projekte wurden in öffentlichen Sitzungen beraten, diskutiert und fast immer mit großer Mehrheit, oft auch einstimmig beschlossen. Natürlich kann man nicht immer einen Konsens erzielen, aber die Akzeptanz für demokratische Entscheidungen sind im Rat der Gemeinde Ostercappeln in den vergangenen Jahren immer respektiert worden.

Die Vorgehensweise von Rat und Verwaltung richtet sich streng und umfassend an die gesetzlichen Vorgaben des niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetz. In vielen Bereich auch über die gesetzlichen Anforderungen deutlich hinaus.

Kritik an der Verfahrensweise werden wir aufmerksam betrachten und diskutieren.

Die gemeinsame erfolgreiche Arbeit von Kommunalpolitik und Verwaltung für unsere Gemeinde zu diskreditieren und mit reißerischen Schlagworten wie Hinterzimmerpolitik, Intransparenz, Ausschluss der Öffentlichkeit in Frage zu stellen, ist für die Entwicklung der Gemeinde Ostercappeln aus unserer Sicht unverantwortlich.

Die CDU Fraktion wird Ihre erfolgreiche, strukturierte und zielgerichtete Politik im Sinne des Leitbilds der Gemeinde Ostercappeln fortsetzen.

Zum konstruktiven Diskurs stehen wir gerne in den politischen Gremien zur Verfügung. Anliegen und Anregungen stehen wir offen gegenüber.

Wir wünschen Ihnen gesegnete Adventszeiten und frohe Weihnachten

Im Namen der CDU Ostercappeln

Erik Ballmeyer