v.l.n.r: Landrat Dr. Michael Lübbersmann; Vorsitzende CDU – Ostercappeln Harald Driehaus, Andreas Wöstemeyer und Torsten Keisker; geehrte Peter Kovermann, Heinrich Thelker und Albert Siebenand; Gemiendebürgermeister Rainer Ellermann; stellv. Kreisvorsitzender Markus Unger

Auf seiner Versammlung im November ehrte der CDU – Gemeindeverband langjährige Mitglieder für Ihre Treue und ehrenamtliche Schaffenskraft für die CDU Ostercappeln.
Der stellvertretende Kreisvorsitzende der CDU – Osnabrück Land, Markus Unger aus Bohmte, ehrte insbesondere Peter Kovermann für 40 Jahre Treue zum CDU Gemeindeverband Ostercappeln. Einer langen Zeit, in der sich der derzeitige Ortsbürgermeister von Ostercappeln und Kreistagsmitglied Kovermann in vielfältigsten Funktionen innerhalb der verschiedenen politischen Gremien für den Gemeindeverband Ostercappeln und damit für die Bürger der Gemeinde mit außerordentlicher Schaffenskraft eingesetzt hat.
Gleichermaßen für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Albert Siebenand durch Markus Unger geehrt. Auch Albert stand in vielen Jahren der politischen Umwälzungen von Mauerfall über Finanz- und Wirtschaftskrisen fest für die Werte der CDU ein. Die Unerschütterlichkeit seiner Überzeugungen kann als gutes Beispiel für den „Markenkern“ der CDU herangezogen werden.
Für 25 Jahre Mitgliedschaft ehrte Markus Unger Heinrich Thelker. Auch Heinrich stand und steht für vielfältiges ehrenamtliches Engagement in der CDU. Alleine 10 Jahre bekleidete er den Posten als Vorsitzenden der CDU – Ostercappeln und noch heute vertritt Heinrich die Interessen auf Kreisebene. Seine Kontakte reichen darüber hinaus bis in die Bezirksebene der CDU und helfen, gepaart mit seiner ihm eigenen Überzeugungskraft, die Interessen von Ostercappeln und damit auch seiner Bürger Gehör zu verschaffen.