Ostercappeln – Die Junge Union des Gemeindeverbandes Ostercappeln wählte ihren neuen Vorstand.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 31. März 2017 wurde Daniela Rother zur neuen Vorsitzenden der JU-Ostercappeln gewählt. Weiterhin verkündet die JU-Ostercappeln folgenden gewählten Vorstand: Niklas Lahmann (Stellvertretender Vorsitzender), Rafael Baun (Schatzmeister), Hendrik Erichsen (Geschäftsführer). Tarek Ballmeyer, Andreas Kalmey und Erik Meier wurden als Beisitzer, sowie Christina Rother und Roman Hinrichsmeyer als Kassenprüfer/in gewählt.

Ebenfalls anwesend waren Vorsitzende der CDU-Ostercappeln (Andreas Wöstemeyer, Thorsten Keisker) sowie der Venner-Ortsbürgermeister Erik Ballmeyer. Sie alle sicherten der JU-Ostercappeln ihre vollste Unterstützung zu. Die anwesenden JU-Vorsitzenden der Gemeinden Bad Essen und Bohmte betonten ebenfalls ihre Freude über den neu aufblühenden Gemeindeverband der JU-Ostercappeln. Nach Beendigung der Wahlen wurden – wie es sich für die JU-Ostercappeln gehört – noch am Wahltisch erste kritische Themen in großer Runde diskutiert. Tagungsleiter Frederik Gohmann (Kreisvorsitzender JU des Osnabrücker Landes) wurde um Stellungnahmen gebeten. Gohmann erklärte, der Landkreis sei bemüht, die Breitbandanbindung im ländlichen Raum noch weiter auszubauen.

Hendrik Erichsen