Einladung zur Samtgemeinderadtour durch Neuenkirchen am Mittwoch, den 12. Juni 2013 um 19.00 Uhr

10. Juni 2013

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

 

Grundgedanke unserer Radtouren ist es immer wieder Besonderheiten unserer Heimat zu erfahren und kennenzulernen.

 

Erstes Ziel in diesem Jahr  ist die Stiftung Schoellerhof. Sie dient dem Umwelt-, Kulturlandschafts- und Naturschutz. Sie betreibt Denkmalpflege und fördert Kunst, Kultur, Wissenschaft und Forschung, immer geleitet vom Heimatgedanken. Auf 211 ha. liegen die Stiftungsflächen mit guter Verkehrsanbindung inmitten bedeutender Naturschutzgebiete. Die land- und forstwirtschaftlichen Flächen der Stiftung werden für Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege als Ersatzflächenpool vorgehalten. Städte, Gemeinden und andere Planungsträger können auf den Flächen der Stiftung Eingriffe in den Naturhaushalt ausgleichen.

 

Weiter geht es in moderatem Tempo auf verkehrsarmen Wegen durch unsere schöne Kulturlandschaft.

 

Zum Abschluss ist ein Besuch des St. Elisabeth-Stiftes vorgesehen. Der Ursprung des St. Elisabeth-Stiftes liegt im Jahre 1888, nachdem eine Erbschaft der Familie Kitzero den Bau eines Krankenhauses im Jahr 1893 möglich machte. Der Name Elisabeth-Stift steht im Zusammenhang mit dem Vornamen der Erblasserin und zwar der Frau Elisabeth Kitzero.

 

Im Café-Bistro „KlönSchnack“ wollen wir die Fahrt ausklingen lassen und uns über unsere Eindrücke austauschen.

 

Zentraler Treffpunkt ist um 19.00 Uhr die Gaststätte von dem Brinke in Steinfeld. Die Teilnehmer aus Neuenkirchen treffen sich um 18.45 Uhr am Brunnenplatz, die aus Merzen treffen sich um 18.30 Uhr am Gemeindehaus und die aus Voltlage um 18.40 Uhr am Gemeindebüro.

 

Bringen Sie Ihre Freunde und Familie zu dieser interessanten und nicht alltäglichen Tour mit. Wir wünschen eine zahlreiche Beteiligung und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Damit wir das gemütliche Beisammensein  vorbereiten können, erbitten wir Ihre Anmeldung bis spätestens zum 10. Juni 2013 bei folgenden Adressen:

 

                        Herrn Heiner Brinkmann, Merzen, Tel.: 0 54 66/12 54

                        Herrn Hermann Dreising, Voltlage, Tel.: 0 54 67/6 44

                        Herrn Bernward Abing, Neuenkirchen, Tel.: 0 54 65/ 99 39