Bericht Grünkohlessen 2015

5. April 2015

Georg Lammers – neuer Kohlkönig des CDU-Samtgemeindeverbandes Neuenkirchen

Jens Gieseke (MdEP) war anlässlich des traditionellen Grünkohlessens des CDU Samtgemeindeverbands zu Gast in Voltlage / Weese. Wie gewohnt, eröffnete und moderierte der Vorsitzende des CDU-Samtgemeindeverbands und Parlamentarischer Vorsitzende des Kreistags, Bernward Abing, die gut besuchte Veranstaltung. Nach der Begrüßung der anwesenden Gäste, unter denen auch Samtgemeindebürgermeisterin und Gemeindedirektorin Hildegard Schwertmann Nicolay sowie aus Merzen, Bürgermeister und Kreistagsmitglied Gregor Schröder und aus Voltlage der Stellvertretende Bürgermeister Hermann Dreising waren. Bernward Abing ging in seiner Überleitung zur Tischrede des Europaabgeordeten Jens Gieseke, auf die unruhigen Zeiten in Europa ein und freute sich, dem Mann das Wort geben zu können, der den Raum Osnabrück / Emsland im Ausschuss für Umwelt, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, sowie im Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung und im Ausschuss für Fischerei im Europa-Parlament vertritt. „Ich bin überzeugter Europäer und bin von der Kraft dieser Gemeinschaft überzeugt, auch wenn sich die EU heute vor innere, als auch äußere Herausforderungen gestellt sieht“ sprach Gieseke in seiner temperamentvollen Rede, nachdem er die Zuhörer begrüßt und sich für seine Einladung bedankt hatte. Gieseke sieht Deutschland außenpolitisch auf dem richtigen Kurs: „Ich bewundere die Zielstrebigkeit und Beharrlichkeit der Bundeskanzlerin, mit der sie im Ukraine-Konflikt mit Russland verhandelt. Es muss alles daran gesetzt werden, eine diplomatische Lösung für die Auseinandersetzung durchzusetzen, damit der Frieden an den Außengrenzen Europas gewahrt wird“ so Gieseke weiter.

Von der Europa- und Weltpolitik wechselte das Thema zurück zum Kohl. Bernward Abing verabschiedete den scheidenden Kohlkönig Helmut Rüther aus Neuenkirchen und ging direkt zur Proklamation des neuen Würdenträgers aus Merzen / Osteroden, Georg Lammers, über. Die Laudatio übernahm Gregor Schröder, der u.a. die Ratsarbeit und die lange CDU-Mitgliedschaft des 85 jährigen gelernten Landwirts und Vaters von 3 erwachsenen Kindern sowie Großvaters von 10 Enkelkindern übernahm. Der neue König nahm die Königskette gern in Empfang und bedankte sich bei den Gratulanten.

In diesem Jahr gab es 2 langjährige Parteimitglieder zu ehren. Für 40 jährige Treue überreichte Jens Gieseke dem Fraktionsvorsitzenden Vitus Buntenkötter aus Neuenkirchen eine Urkunde und veredelte sein Sakko mit einer Ehrennadel. Für 25 Jahre Mitgliedschaft kam Maria Lührmann zu gleichen Ehren. Nach den Gratulationen blieb noch ausreichend Zeit u.a. die Themen des Abends in geselligen Gesprächsrunden zu diskutieren.

Jubilare Kohlkönig2