Altes Feuerwehrgebäude in Hasbergen

Wir möchten gern, dass das Jugendzentrum in den Ortskern umzieht. Da die alte Feuerwache bald leerstehen könnte wenn die Feuerwehr ihren Neubau erhält, halten wir es für die preiswerteste und beste Lösung, wenn das Jugendzentrum dorthin umzieht!
Dort sind die Jugendlichen in der Nähe vom „Döner“, der Eisdiele und den Nahversorgern – also etwas zentraler als z. Zt. in der Nähe der Schule. Dort ist es im Winter zu dunkel und das Jugendzentrum liegt dort zu abgeschieden!
Diese Idee haben wir übrigens in vielen Gesprächen mit den Hasberger Jugendlichen entwickelt.

Hier geht es zum dazugehörigen NOZ-Artikel.

Mehr Baugebiete für Familien

Unser nächster CDU-Antrag ist für den Bauausschuss am 14.08.2018:
Wir fordern darin mehr Baugebiete in Hasbergen.
Schaut man in unsere Nachbargemeinde Hagen, sieht man, dass dort einige Naubaugebiete entstehen. Das würden wir uns für Hasbergen auch wünschen.
Es gibt auch so einige Eigentümer von Grundstücken, die an unsere Fraktion bei einem Treffen am 10.07.2018 herangetreten sind mit größeren Flächen, auf denen gebaut werden könnte.
Einige finanzielle Aspekte sprechen dafür, dass das Bauen z. Zt. so attraktiv ist: zum einen das „Baukindergeld“, zum anderen die niedrigen Zinsen!
Wir hoffen, dass unser Anliegen auf viel Zustimmung im Gemeinderat trifft!