Bürgermeister Holger Elixmann nimmt Transparenzvorwürfe in wenigen Worten Wind aus den Segeln

„Wichtige Entscheidungen fallen – wie immer öffentlich – nach der Sommerpause. Der Artikel sagt korrekt aus, das es derzeit noch keine neuen Erkenntnisse zu verkünden gibt. Es ist tiefste Sommerpause. Das Verfahren bleibt transparent, um ein Modewort zu zitieren, das immer dann als Kritik (in der Regel mit dem Wort „mangelnd“ verbunden) verwandt wird, wenn einem so gar nichts Anderes mehr einfallen mag. Veranstaltungen mit den Bürgern werden mit den Anwohnern der Region „Finkenburg“ geführt – hier ist derzeit eine hohe Aktualität gegeben und ein großer Informationsbedarf vorhanden. Der Herbst wird spannend, ich freue mich auf den intensiven Dialog mit den Hasbergerinnen und Hasbergern. Zunächst aber: Geniessen Sie Urlaub und Ferien!“

Zur (transparenten) Informationsseite des Bürgermeisters geht es hier.
Zum dazugehörigen NOZ-Artikel geht es hier.

Zur Vorstandsarbeit

Gestern fand binnen kürzester Zeit direkt das nächste Treffen des Vorstandes statt.
Mit einer Manpower von 12 Leuten haben wir uns diverse Themen zur Zukunft der Gemeinde Hasbergen und der CDU Hasbergen vorgenommen. Viele Meinungen, viel Input, viele Diskussionen, extrem viele konstruktive Ergebnisse. Wir sind als Vorstand dafür angetreten, kontroverse Meinungen zuzulassen und durch intensiven Dialog zu fundierten Ergebnissen zu kommen. Das ist produktive Arbeit! Wir können zuversichtlich sein, so kann es weitergehen!

Für das leibliche Wohl war auch gesorgt: