Digitales Thekengespräch mit Landesjustizministerin Barbara Havliza

Einladung an alle Mitglieder
zum 1. Digitalen Thekengespräch am 22. Februar ab 19 Uhr
mit der Niedersächsischen Justizministerin
Barbara Havliza

Liebe Mitglieder der CDU Georgsmarienhütte,

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen und führen zu neuen Ideen und Wegen, um miteinander zu kommunizieren und seine Meinungen auszutauschen. Sicherlich werden wir alle wieder sehr froh sein, wenn wir uns wieder im privaten wie auch politischen Raum ungezwungen treffen können. Deswegen wollen wir den Kontakt zu Ihnen/Euch aber nicht einschlafen lassen und haben uns dazu etwas Besonderes überlegt. Erstmalig wird die CDU Georgsmarienhütte einen digitalen „Stammtisch“ veranstalten, zu dem wir Sie/Euch im Anhang herzlich einladen. Besonders freuen wir uns als CDU-Vorstand darüber, dass unsere Niedersächsische Justizministerin Barbara Havliza unserer Einladung gefolgt ist und Ihre Teilnahme zugesagt hat.

Nach einem einführenden Impulsvortrag unserer CDU-Ministerin zum Thema „Rechtsstaat in der Corona-Pandemie“ mit den speziellen Sicherheitsthemen wie Clan-Kriminalität, Hate Speech, Kindesmissbrauch und
Zentralstelle zur Bekämpfung von Kinderpornografie sollen auch Sie die Möglichkeit bekommen, mit unserem Gast in den Dialog zu treten. Um dies zu ermöglichen, lassen wir das 1. Digitale Thekengespräch im Internet stattfinden. Über das Internet-Konferenzsystem Zoom treffen wir uns in einem virtuellen Besprechungsraum. Egal ob Smartphone, Tablet oder PC – der Zugang ist mit jedem internetfähigem Endgerät problemlos möglich. Wer möchte, kann auch seine eingebaute Frontkamera aktivieren, so können
wir uns alle nicht nur hören, sondern auch sehen. Wenn Sie/Ihr an der Konferenz teilzunehmen möchtet, bitte ich um eine Rückmeldung per E-Mail an meine Adresse C.M.Ruthemeyer@t-online.de. bis zum 15.02. Alle Teilnehmer werden am 21.02 die Zugangsdaten für die Zoomkonferenz per Mail bekommen. Wer Unterstützung benötigt, Fragen zur Bedienung oder Bedenken hat, sollte sich melden. Wer im Vorfeld Fragen an Frau Havliza stellen möchte, sollte diese auch per Mail bis zum 15.02 an meine Mailadresse schicken.
Wir freuen uns als CDU-Stadtverband über eine große Teilnehmerzahl unserer CDU-Mitgliedern.

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Ruthemeyer
Vorsitzender
09.02.2021