Bürgerstammtisch in bewegenden Zeiten

Die CDU Holzhausen lud am 17.09. zu ihrem dritten Bürgerstammtisch ins Restaurant Kefalonia ein. Unser Landtagsabgeordneter Martin Bäumer MdL war der Einladung der CDU gefolgt und stand allen Interessierten an diesem Abend Rede und Antwort. Auf einen spannenden Vortrag zur Corona-Pandemie mit hochaktuellen Informationen aus dem Land Niedersachsen und dem Landkreis Osnabrück folgte eine angeregte Diskussion mit zahlreichen Fragen aus der Zuhörerschaft. Martin war sehr froh, endlich wieder stärker mit Menschen sprechen und Anregungen austauschen zu können. Dies sei einer der wichtigsten Bausteine politischer Arbeit.
Im Anschluss an die Diskussion informierte die CDU Holzhausen zu den Projekten, die sie selbst unterstützt und vorantreiben möchte. Dazu gehört in erster Linie die Umgestaltung der Holzhauser Mitte, zu der seit April auch die Sanierung der Pfarrheims, dem Gemeindetreff schlechthin, gehört. Bürgermeisterin Dagmar Bahlo (SPD) schlägt vor, nach Abriss des alten Kindergartengebäudes ein neues Bauwerk auf dem Gelände der Kita zu errichten, in welchem die Bücherei und ein Jugendtreff Einzug erhalten können. Wir von der CDU Holzhausen unterstützen diesen Vorschlag und haben uns sehr gefreut, dass Frau Bahlo anlässlich dieses Vorhabens am 18.09. an einem Ortstermin in der Holzhauser Kirche teilnahm. Bei diesem Treffen wiederum konnten alle teilnehmenden Ratsleute den Ausführungen des Kirchenvorstandes folgen und hoffentlich erkennen, was die Holzhauser Mitte ausmacht. Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Georgsmarienhütte hatte bereits 2016 einen Antrag gestellt, nach dem die Holzhauser Mitte überplant und vielfältig nutzbar gemacht werden soll. Wir freuen uns, dass die Bürgermeisterin diesen Ball jetzt aufgenommen hat. Wir von der CDU Holzhausen hoffen, dass die SPD Holzhausen den Vorschlag von Bürgermeisterin Dagmar Bahlo (SPD) ebenfalls unterstützen wird.