Sommerfest des CDU-Gemeindeverbandes

17.08.2006

Dr. Hermann Kues

Parlamentarischer Staatssekretär

Dr. Hermann Kues

Zur Person

·        Geboren am 21. November 1949 in Holthausen,Landkreis Emsland

·        römisch-katholisch; verheiratet, drei Kinder

Ausbildung

·        Abitur am Gymnasium Georgianum in Lingen

·        Studium der Wirtschafts- undSozialwissenschaften in Münster

·        Abschluss als Diplomvolkswirt, Promotion zum Dr.rer. pol.

Beruflicher Werdegang

·        1976 bis 1979 Dozent in der kirchlichenErwachsenenbildung

·        1979 bis 1984 stellvertretender Leiter desLudwig-Windthorst-Hauses

·        1984 bis 1986 Staatskanzlei Hannover

·        1986 bis 1990 Büroleiter des niedersächsischenUmweltministers

·        1991 bis 1994 Landesgeschäftsführer der CDUNiedersachsen

Politischer Werdegang:

·        Seit 1968 Mitglied in der CDU

·        1970 bis 1976 Landesvorstand Junge UnionNiedersachsen, Deutschlandrat

·        1980 bis 1984 stellvertretenderCDU-Kreisvorsitzender in Lingen, Vorsitzender des CDU-BezirksverbandesOsnabrück-Emsland und Mitglied des Landesvorstandes Niedersachsen

·        1981 bis 1984 CDU-Kreistagsabgeordneter Emsland

·        direkt gewähltes Mitglied des DeutschenBundestages seit 1994

·        1994 bis 1998 Mitglied des Haushaltsausschusses,zuständig für den Bereich Arbeitsmarkt.Oktober 1998 bis Februar 2000Stellvertreter des Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion für den Bereich Sozial-und Gesundheitspolitik

·        seit März 2000 Beauftragter derCDU/CSU-Bundestagsfraktion für Kirchen und Religionsgemeinschaften

·        März 2000 bis September 2002 Mitglied imAusschuß für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen

·        Oktober 2002 bis Oktober 2005 Mitglied imMitglied im Ausschuß für Wirtschaft und Arbeit und stellvertretendes Mitgliedim Haushaltsausschuss

·        seit Oktober 2002 Vorsitzender derCDU-Landesgruppe Niedersachsen

·        seit November 2005 ParlamentarischerStaatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Engagement

·        Vorsitzender der Ludwig-Windthorst-Stiftung e.V.

·        Mitglied im Zentralkomitee der DeutschenKatholiken, hier Sprecher für gesellschaftliche Grundfragen

·        Mitglied im Christophorus-Werk Lingen e.V.(Behinderteneinrichtung)

·        Mitglied im Beirat der Katholischen AkademieBerlin

·        Mitglied im Vorstand derKonrad-Adenauer-Stiftung e.V.