KOMMUNALWAHL 2021 Zwei Frauen vorne: Die Kandidaten der CDU für den Bippener Rat

04.06.2021

NOZ

Bippen. Neun Kandidaten der CDU bewerben sich bei der Kommunalwahl am 12. September 2021 um einen Sitz im Rat der Gemeinde Bippen. Angeführt wird die Liste von Monika Wolke und Daniela Demel.

Ich bin mit dem Kandidatenfindungsprozess sehr zufrieden. Ich denke, dass wir eine gute Mannschaft aufgestellt haben”, wird Bernd Ortland, Vorsitzender der Bippener CDU in einer Pressemitteilung zitiert. 

Wie Dirk Imke, Kandidat der CDU für das Amt des Bürgermeisters in der Samtgemeinde Fürstenau, ergänzt, habe es in der Vergangenheit im Bippener Rat stets überparteilich eine sehr erfolgreiche Zusammenarbeit gegeben. “Das möchten wir in Zukunft fortsetzten”, betonte er. Wichtige Themenfelder wie gewerbliche Entwicklung, Bauen, ärztliche Versorgung und Breibandausbau fordern die Initiative aller.

Jörg Brüwer kandidiert wieder für den Kreistag

Die Kandidaten für den Gemeinderat in der Reihenfolge der Listenplätze: Monika Wolke (Ortsteil Hartlage), Daniela Demel (Lonnerbecke), Dieter Harbecke (Vechtel), Jörg Brüwer (Klein Bokern), Kai Dallmann (Ohrte), Jann Krümpel (Ohrtermersch), Bernd Ortland (Bippen), Marcus Timmering (Bippen), Heinz-Gerd Wrigge (Bippen).

Für den Rat der Samtgemeinde Fürstenau werden Jörg Brüwer, Burghard von Schorlemer, Bernd Ortland, Dieter Harbecke kandidieren. Für den Kreistag bewirbt sich erneut Jörg Brüwer.