Hochwertige Produkte „Made in Berge“ – Bundestagskandidat Andre‘ Berghegger besuchte die Firma Segler

19.05.2013

pm Berge

In alle Welt exportiert die Berger Firma Segler ihre Produkte aus dem Osnabrücker Land. Rund 130 Mitarbeiter werden im Unternehmen beschäftigt. Geschäftsführer Heinrich Quint führte die Gruppe durch den Betrieb. „Segler hat die Fördertechnik engagiert für prozesstechnische Anforderungen weiter entwickelt. Mit hochqualifizierten Mitarbeitern finden wir Problemlösungen in den Bereichen Mischen, Dosieren, Kühlen, Erwärmen, Pumpen, Pressen, Trocknen“ erklärte der Geschäftsführer der Besuchergruppe. Andre‘ Berghegger und MdL Christian Calderone zeigten sich bein

vl. Stv. Bürgermeister Wilhelm Apke, Geschäftsführer Heinrich Quint, Andre‘ Berghegger, Ortsvorsitzender Tobias Mehmann

vl. Stv. Bürgermeister Wilhelm Apke, Geschäftsführer Heinrich Quint, Andre‘ Berghegger, Ortsvorsitzender Tobias Mehmann

druckt von der Leistungsstärke des Berger Unternehmens.

Rundgang durch die Produktionsstätte: der Bundestagskanditat Dr. Andre‘ Berghegger und Mdl Christian Calderone besichtigen auch die Fertigung von Förderschnecken und Prozessschnecken.

Rundgang durch die Produktionsstätte: der Bundestagskanditat Dr. Andre‘ Berghegger und Mdl Christian Calderone besichtigen auch die Fertigung von Förderschnecken und Prozessschnecken.