Seit über 20 Jahren besteht die Zimmerei K & S GmbH. In 2014 erfolgte der Umzug und Neubau des Firmensitzes in das Gewerbegebiet am Upwiesenweg in Bippen. Inhaber Ralf Küpker stellte das Unternehmen mir als Samtgemeindebürgermeisterkandidaten und Bippens CDU-Vorsitzenden Bernd Ortland vor.

Neben der eigentlichen Zimmerei liegen die Arbeitsschwerpunkte in der Sanierung und Renovierung alter Bausubstanz, Dachdeckerarbeiten, dem Trockenausbau und energetischen Maßnahmen. Insbesondere die Erstellung von Wohnhäusern im Holzrahmenbau hat zugenommen. Ralf Küpker und Christian Schwietert freuen sich über ihr engagiertes Team mit insgesamt 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

In der Diskussion habe ich betont wie wichtig weitere gewerbliche Entwicklungen für Gemeinden wie Bippen sind.