Einstimmiges Votum für Christian Calderone

05.06.2012

pm 05.06.2012

In der Vorstandssitzung des Gemeindeverbandes am Montag im Hofcafe Nyenhuis war der Kreisvorsitzende Christian Calderone zu Gast.Er erläuterte den Mitgliedern seine Bereitschaft zur Kandidatur für den Landtag.
„Der Niedersächsische Landtag ist der Ort, an dem wir besonders wirksam für die Menschen in unserer Region arbeiten können. Ich werde mich deshalb dem Votum der CDU-Mitglieder in der Nominierungsveranstaltung am 12. Juni in Bersenbrück stellen.“ Er skizierte die politische Aufgabenstellung im ländlichen Raum und beantwortete Fragen der Vorstandsmitglieder.
Der Vorstand des Gemeindeverbandes votierte Einstimmig für die Unterstützung der Kandidatur von Christian Calderone.

Der 34-jährige Christian Calderone wohnt in Quakenbrück, gehört dem Rat der Stadt Quakenbrück und der Samtgemeinde Artland sowie dem Kreistag im Landkreis Osnabrück an. Seit 2010 ist er Kreisvorsitzender der CDU.