Ein starkes Team für unsere Samtgemeinde CDU

19.06.2021

PRESSEMITTEILUNG

21 Kandidatinnen und Kandidaten bewerben sich bei der Kommunalwahl am 12. September 2021 auf der Liste der CDU für den Samtgemeinderat. Angeführt wird die Liste von Manuela Nestroy, Bürgermeisterin der Stadt Fürstenau. Bei der Mitgliederversammlung am 17.06. auf der Sportanlage von GW Schwagstorf wurden die Kandidaten nominiert.

Friedhelm Spree als Samtgemeindeverbandsvorsitzender bedankte sich bei den Vorständen der Ortsverbände für die gute und repräsentative Auswahl der Kandidatinnen und Kandidaten. Er rief zu einem inhaltlichen und nachhaltigen Wahlkampf auf, um die Mehrheit im Samtgemeinderat wieder zu erreichen.

Samtgemeindebürgermeisterkandidat Dirk Imke stellte den Anwesenden Mitgliedern das Wahlprogramm vor. Er bezeichnete es inhaltlich als Bürgerwahlprogramm.

Die CDU-Kandidaten für den Samtgemeinderat Fürstenau in der Listenreihung:

Manuela Nestroy (Fürstenau), Jörg Brüwer (Klein Bokern), Bernt Sievers-Over Behrens (Hekese), Johannes Selker (Fürstenau), Friedhelm Spree (Fürstenau), Marlies Reiß (Schwagstorf), Christian Groß de Wente (Berge,Parteilos) , Wilhelm Apke (Grafeld), Guido Holtheide (Grafeld), Katrin Kenning (Fürstenau), Burghard Freiherr von Schorlemer (Lonnerbecke), Dieter Harbecke (Vechtel), Bernd Ordland (Bippen), Verena Gierke (Fürstenau), Jan Bojer (Fürstenau), Alexander Meininger (Schwagstorf), Frank Nibberich (Fürstenau), Guido Roling (Settrup), Felix Lammers (Hollenstede), Martina Hölscher (Schwagstorf), Hermann Winter (Schwagstorf).