9 Kandidaten bewerben sich um ein Mandat im Gemeinderat Berge

11.06.2021

Pressemitteilung

Neun Kandidaten bewerben sich bei der Kommunalwahl am 12. September 2021 auf der Liste der CDU, davon 4 Parteilos, um einen Sitz im Rat der Gemeinde Berge. Angeführt wird die Liste von Christian Groß de Wente.

“Ich bin mit dem Kandidatenfindungsprozess aus Parteimitgliedern und Parteilosen sehr zufrieden. Ich denke, dass wir eine gute Mannschaft aufgestellt haben”, so Andreas Behner Vorsitzender des Ortsverbandes. Leider war es im Vorfeld nicht gelungen Frauen für eine Kandidatur zu gewinnen. „Kommunales erfolgreich und gemeinsam voranzubringen, offen für alle Menschen und überparteilichen Gruppen zu sein, ist mein Antrieb als Bürgermeisterkandidat zur Verfügung zu stehen“, so Christian Groß de Wente zu den Teilnehmern der Mitgliederversammlung. Wichtige Themenfelder wie gewerbliche Entwicklung, Bauen, Digitalisierung und Breibandausbau fordern die Initiative aller.

An der Mitgliederversammlung nahmen neben dem CDU- Samtgemeindevorsitzenden Friedhelm Spree auch der Bürgermeisterkandidat der CDU für die Samtgemeinde, Dirk Imke, teil. Dieser stellte sich und seine Ziele vor. Wichtig sei ihm die überparteiliche Zusammenarbeit im Rat. Zu den wichtigen Themen, die insbesondere Berge beträfen, gehörten unter anderem die Digitalisierung der Oberschule, der Grundschulen Berge und Grafeld sowie der Brandschutz und die Feuerwehr-Ausstattung. „In Kürze werde ich unter Berücksichtigung der Corona-Auflagen Kontakt zu den Menschen vor Ort aufnehmen“, so Dirk Imke.

Andreas Behner kandidiert für den Kreistag

Die Kandidaten für den Gemeinderat in der Reihenfolge der Listenplätze: Christian Groß de Wente (Parteilos, Berge), Thomas Unger (Berge), Daniel Busse (Parteilos, Berge) Guido Holtheide (Ortsteil Grafeld), Andreas Behner (Ortsteil Grafeld), Georg Fasthoff (Ortsteil Grafeld), Tobias Jansen (Ortsteil Grafeld) Ulrich Heskamp (Parteilos, Ortsteil Hekese) Reinhard Fangmeyer (Parteilos, Ortsteil Anten)

Für den Samtgemeinderat kandidieren: Wilhelm Apke (Ortsteil Grafeld), Guido Holtheide (Ortsteil Grafeld), Bernt Sievers-Over Behrens (Ortsteil Hekese), Christian Groß de Wente (Parteilos, Berge).