Mareike Paul neue Vorsitzende

Nach zehn Jahren stellte sich Marcus Unger auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des CDU Gemeindeverbandes nicht wieder für das Amt des Vorsitzenden zur Wahl. Für seine Arbeit und seinen Einsatz dankte ihm der stellvertretende Vorsitzende, Bodo Lübbert, im Namen der CDU herzlich. Einstimmig sprachen sich die Mitglieder für Mareike Paul als neue Vorsitzende aus.

Dirk Hünefeld, Bodo Lübbert und Nils Ziegemeier wurden als stellvertretende Vorsitzende gewählt. Als Schatzmeister wurde Oliver Rosemann in seinem Amt bestätigt und Martin Niermann wählten die Mitglieder zum Schriftführer.

Komplettiert wird der Vorstand durch Stefan Block, Franz-Josef Drees, Thomas Gramke, Burkhard Holst, Anita Meyer zu Farwig, Bernd Wittenbrink und Friedhelm Wobbe als Beisitzer.

Neben den Vorstandswahlen stand aber auch die Ehrung langjähriger Mitglieder auf der Tagesordnung. So konnte Marcus Unger für 25- jährige Mitgliedschaft Elisabeth Reinsch und Heinz Sehling auszeichnen. Für 40 Jahre Treue zur CDU wurden außerdem Bernhard Böing und Dieter Spanger geehrt. Für ihr Engagement in den vergangenen Jahren sprach Unger ihnen Dank aus und überreichte ihnen die Treuenadel.

v.l.n.r. der stellv. Vorsitzenden Bodo Lübbert, die neue Vorsitzende Mareike Paul, Heinz Seling (25 Jahre), Elisabeth Reinsch (25 Jahre), Dieter Spanger (40 Jahre) sowie den bisherigen Vorsitzenden Marcus Unger.
Foto: Norbert Uhlenbrock

Schreibe einen Kommentar