Wie geht es in Bissendorf weiter?

08.11.2020

Zur Klausurtagung 06.11.2020 für den Haushalt 2021 hat ausschließlich die CDU Bissendorf Anträge zum Haushalt eingebracht.

Trotz Corona-Pandemie muss die Kommune arbeitsfähig bleiben und aktuelle Zahlen (Einnahmen) berücksichtigen.

Eine Finanzplanung kann dabei nur unter vorsichtiger Einschätzung der künftigen Haushaltslage erfolgen. Hier unsere Anträge: 

  1. Begrüßung seitens der Gemeinde NEUGEBORENER mit einem Geburtsbaum
  2. RADWEGPLANUNG Lückenschluss Wulften-Schledehausen
  3. RADWEGPLANUNG Werscher Straße (AWO-Bissendorf)
  4. Vortrag bereits berücksichtigter Finanzmittel für SENIORENARBEIT
  5. Prüfung der Plausibilität Kosten SCHULNEUBAU bzw. SCHULUMBAUTEN
  6. Prüfung der Kosten zu diversen Finanzierungsanträgen und Kostendeckung angesichts geringerer coronabedingter Steuereinnahmen