CDU Bissendorf in Berlin

25.10.2015
Photo: Christian Blinde

Photo: Christian Blinde

Auf Einladung unseres Bundestagsabgeordneten Andrè Berghegger, vielen Dank an dieser Stelle, war die CDU Bissendorf mit ca. 20 Personen zu einem dreitägigen Besuch in der Hauptstadt.
Neben der obligatorischen Stadtrundfahrt wurden das Bundesministerium der Finanzen, das asisi-Panorama “Die Mauer/The Wall”, der Reichstag, die Dauerausstellung “Tränenpalast” sowie die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen (ehem. Zentrale Untersuchungshaftanstalt der Stasi) – hier war es eine sehr emotionale Besichtigung – besucht und besichtigt.
Auch die Diskussion mit Andrè Berghegger über aktuelle Themen wie Asylpolitik und TTIP war sehr aufschlussreich und kurzweilig. Die Besichtigung des CDU-Fraktionsraumes und die Verteilung der mitgebrachten Erde aus Bissendorf in das frei wuchernde Biotop im nördlichen Innenhof des Reichstages mit der Inschrift DER BEVÖLKERUNG, die in Neonlichtbuchstaben leuchtet, schloss sich an.
Eine top organisierte Reise mit vielen Eindrücken, Informationen und Bildern für jeden Teilnehmer war dann doch schnell vorbei. Aber vielleicht ergibt sich ja mal wieder eine Gelegenheit zu einem Besuch – Berlin ist immer eine (politische) Reise wert.
mehr Bilder – [slideshow_deploy id=’1727’]