Nach 42 Jahren ist Schluss

16. April 2015

Christa Sattinger nicht mehr Schriftführerin

In der Feldmühle fand die diesjährige Mitgliederversammlung des CDU Stadtverbandes Bersenbrück – Gehrde statt. Vorsitzender Axel Meyer zu Drehle ließ das vergangene Jahr Revue passieren und verwies auf die kommenden Veranstaltungen. Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter Christian Calderone leite die Wahl des Vorstandes. Als 1. Vorsitzender wurde Meyer zu Drehle wieder gewählt. Ebenfalls wurden in ihren Ämtern Christian Klütsch und Michael Strehl als 2. Vorsitzende bestätigt. Kassenwart ist Ralf-Erik Schaffert und neuer Schriftführer Ulrich Krüsselmann. Dieser löst Christa Sattinger nach 42 Jahren als Schriftführerin ab. Calderone sprach dem gesamten Vorstand seinen Dank für die gute geleistete Arbeit aus. Zudem berichtete er aus dem Landtag. Rot – Grün wolle die Förderschule Lernen abschaffen. Dieses geschehe gegen den Willen der Eltern und der fachlichen Forderung vieler Pädagogen. Für 40jährige Mitgliedschaft wurden Bernhard Lohbeck zu Lohbeck, Georg Sandbrink, Margret von der Haar, Ewald Webering, Johannes Wessling, Rudolf Wiegmann, Alwin Kodde, Ilse Hoffrichter, Alois Bergjans, Franz Buitmann und Paul Haskamp geehrt. Eine Ehrung für die 50jährige Mitgliedschaft erhielt Klaus Peter Schönauer.

MV_2015_CDU_BSB