CDU Talentschmiedeprogramm für Politikinteressierte

02.06.2020

Politik aktiv gestalten – aber wie? Gemeinsam mit der CDU im Landkreis Osnabrück geben die Belmer Christdemokraten mit dem Programm „KomFit“ hierauf eine Antwort und setzen ein Konzept für politisch interessierte junge Menschen um. Im Rahmen eines Mentoring-Programms erhalten die Teilnehmer einen vertieften Einblick in die Politik des Belmer Gemeinderates und des Osnabrücker Kreistages.

„Das Programm ist so angelegt, dass es, mit dem notwendigen persönlichen Engagement, neben dem Studium und der Ausbildung, dem Beruf oder dem Familienleben absolviert werden kann“, so CDU-Fraktionsvorsitzender Jan-Hendrik Schulhof.

Das 18-monatige Förderprogramm besteht aus mehreren Teilen. Neben dem Mentoring-Programm werden sowohl Praktika in Partei, Betrieben und Verbänden, als auch Praxisseminare angeboten. Hierdurch können vertiefte Kenntnisse in der Kommunalpolitik, Rhetorik und Verbandsarbeit erworben werden. Am Ende des Programms gibt es die Möglichkeit in Belm für ein politisches Mandat bei der kommenden Kommunalwahl im Herbst 2021 anzutreten. Nach Auffassung der Belmer CDU lebt die Kommunalpolitik auch insbesondere von dem Engagement der Bürgerinnen und Bürger. Die Belmer Ratsvorsitzende Christiane Balgenort unterstützt deshalb die Initiative: „Wir freuen uns mit diesem Mentoring-Programm einen weiteren Baustein der Bürgerbeteiligung zu legen“.

Wer mindestens 18 und höchstens 35 Jahre alt ist, sich gesellschaftlich engagieren möchte und vor allem Interesse an dem zeigt, was vor der eigenen Haustüre passiert, darf sich gerne für die Talentschmiede an die CDU-Kreisgeschäftsstelle oder direkt an den Belmer CDU-Fraktionsvorsitzenden Jan-Hendrik Schulhof (jan.schulhof@web.de oder 0173-5735659) wenden.

Jan-Hendrik Schulhof

Jan-Hendrik Schulhof Fraktionsvorsitzender

Mail: jan.schulhof@web.de 

Telefon: 0173-5735659