Innovative Stadtentwicklung

Bad Iburg. Wofür steht die CDU Bad Iburg eigentlich ganz genau? Diese Frage möchten Wir euch in den nächsten Wochen Stück für Stück näherbringen, indem wir unser Wahlprogramm vorstellen.

Wir, die CDU in Bad Iburg, fördern die

Stadtentwicklung

Wenn Sie uns am 11. September 2016 Ihr Vertrauen schenken, werden wir:

  • die Ausrichtung der Landesgartenschau 2018 als eine Chance für unsere Stadt nutzen und die hiermit verbundenen Maßnahmen
    mit großem Engagement stützen,
  • die geschaffenen Projekte in den Dorferneuerungen Glane und Sentrup in einer bürgernahen Umsetzung realisieren,
  • die Möglichkeiten in dem Sanierungsgebiet ‚Stadtumbau West‘ (Bahnhofsviertel) für Bürger/innen und Kommune gleichermaßen gewinnbringend und kreativ nutzen.
  • in den vorhandenen integrierten ländlichen Entwicklungskonzepten vielfältigen Chancen und ihre finanziellen Förderungen entsprechend unseren finanziellen Möglichkeiten wahrnehmen,
  • mit den Nachbargemeinden des südlichen Osnabrücker Landkreises verstärkt kooperieren, so z.B. die Bereiche im Tourismus und in der Bildungslandschaft vernetzen,
  • die Chancen durch die Umbaumaßnahmen entlang der der B51 z. B. hinsichtlich zusätzlicher Verkehrssicherungen und Verkehrsberuhigungen berücksichtigen,
  • den schlossumgebenden Bereich, vom Gografenhof bis zur Volksbank, als einen Raum der Entspannung, des Spiels und der Begegnung für heimische Bürger wie auch für Gäste bewahren und im Bereich Arkaden Straße weiter ausbauen,
  • die Gebäudeeinrichtungen in der Realschule weiter sanieren, eine neue Halle für den Schulsport sowie für die Gesundheitsvorsorge bauen und eine Pausenhalle neu errichten, die auch für weitergehende kulturelle Veranstaltungen sinnvoll genutzt werden kann,
  • die Anlage der erneuerbaren Energien in den städtebaulichen Planungen berücksichtigen.

Gesundheit und Tourismus

Bad Iburg. Wofür steht die CDU Bad Iburg eigentlich ganz genau? Diese Frage möchten Wir euch in den nächsten Wochen Stück für Stück näherbringen, indem wir unser Wahlprogramm vorstellen.

Wir, die CDU in Bad Iburg, stärken

Tourismus und Gesundheitswesen

Wenn Sie uns am 11. September 2016 Ihr Vertrauen schenken,  werden wir:

  • das Rad- und das Wanderwegenetz für unsere Besucher/innen weiter ausbauen und auch in überregionale Konzepte einbinden
  • die Betreiber aus der Gastronomie, der Hotellerie, Handel und Gewerbe mit der Tourismusverwaltung und der Politik stärker vernetzen
  • mit den ehrenamtlich getragenen Verbänden mit Blick auf unsere Gäste besonders kooperieren
  • die Schlossanlagen – ein Juwel im Osnabrücker Land – für den Tourismus qualitativ fortentwickeln
  • für die vorhandene Nutzung durch das staatliche Baumanagement, das Amtsgericht, die Kirchengemeinden, das Museum und den Landschaftsverband auch zukünftig engagiert streiten
  • in Absprache mit dem Eigentümer und Nutzern Konzeptionen entwickeln, die sowohl den Bürgerinnen und Bürgern als auch unseren Gästen die Möglichkeit geben, die Schlossanlage als eine Stätte der kulturellen Begegnung verstärkt zu nutzen
  • das Kurwesen stützen und für weiterführende Vorhaben vorrangig private Investoren berücksichtigen
  • die administrativen Voraussetzungen für die erneute Anerkennung als Kneipp-Kurort schaffen
  • dem Gesundheitswesen in Bad Iburg auch zukünftig eine besondere Stellung einräumen.