Die Burg Wittlage hat neue Eigentümer

Burg Wittlage Verkauf

(v.l.): Henning Padecken, Heinrich Mackensen, Frank Hünefeld, Tim Ellmer, Heiner Böckmann, Jens Strebe, Tobias Beutler, Anette Gottlieb

28.09.2018 | Seit dem Jahr 2013 suchte die Heilpädagogische Hilfe Osnabrück (HHO) nach einem Interessenten für die Burg Wittlage. Nun wurde heute für das Wahrzeichen des Wittlager Landes und des Amts Wittlage der Kaufvertrag besiegelt. Der Verein Kinderhaus Wittlager Land e.V. hat den Zuschlag erhalten; damit kommt die Burg in heimatverbundene Hände. … Weiterlesen

Eine neue Heimat für das DRK

Dr. Rudolf Seiters DRK

Dr. Rudolf Seiters – Bild mit freundlicher Genehmigung von Cornelia Müller

15.09.2018 | Das Deutsche Rote Kreuz im Wittlager Land hat in der Ortschaft Wittlage eine neue Heimat gefunden. Im Rahmen eines Festakts wurden die Räumlichkeiten in Anwesenheit des DRK-Ehrenpräsidenten Dr. Rudolf Seiters feierlich eingeweiht. … Weiterlesen

Bürgerbegehren lässt Fragen offen

Fraktionsvorsitzender Michael Kleine-Heitmeyer22.06.2018 | Pressemitteilung:
Demokratisches Recht mit rechtlichen Risiken und finanziellen Folgen

„Viele Fragen sind leider unbeantwortet geblieben“, so die Feststellung des CDU-Fraktionsvorsitzenden Michael Kleine-Heitmeyer bei den Beratungen über die Zulässigkeit des beantragten Bürgerbegehrens zum Erhalt des Speichers in Bad Essen. Das Bürgerbegehren ist von zwei Bürgern auf den Weg gebracht worden, die vorab die Verwaltung um Rechtsberatung und Zulässigkeitsprüfung baten. Die Entscheidung über die Zulässigkeit des Begehrens musste der Verwaltungsausschuss der Gemeinde in seiner Sitzung am 21.06.2018 treffen. Mit der Feststellung der Zulässigkeit beginnt nunmehr die Frist von sechs Monaten, in der die Initiatoren die notwendige Anzahl von Unterschriften für ihr Anliegen sammeln können. … Weiterlesen