CDU Bad Essen unterstützt Kindergarten-Verein

Bundesweit sorgen über 700.000 Kita-Fachkräfte und Tageseltern jeden Tag dafür, dass Kinder bestmöglich gefördert werden und ihre Eltern Beruf und Familie besser miteinander vereinbaren können. Zum Tag der Kinderbetreuung finden rund um den Montag nach Muttertag daher seit 2012 bundesweit viele Aktionen statt, um Kita-Fachkräften und Tageseltern für ihre Arbeit zu danken und sie darin zu unterstützen.

Vorm Waggon des Bad Essener Puppentheaters überreichte Henning Padecken als Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes dem Kindergarten-Verein eine Spende zum Tag der Kinderbetreuung.

„Der Kindergarten-Verein fördert alle Kindertagesstätten in unserer Gemeinde. Damit ist er ein unverzichtbarer Partner und wichtiger Unterstützer in der pädagogischen Arbeit unserer Erzieherinnen und Erzieher“, erklärte Padecken und richtete seinen ausdrücklichen Dank an die Mitarbeitenden in den Kindertagesstätten, „Diese sind echte Multitalente: Sie sind Vertrauenspersonen, Spielkameraden, Tröster und Vorbilder zugleich. Mit ihrer Arbeit leisten sie einen wichtigen Beitrag für das unbeschwerte Aufwachsen unserer Kinder.“

Im Beisein von Puppenspieler Dieter Dietrich bedankte sich Jana Garske für die Spende: „Unsere Kindergärten können frei entscheiden, ob sie unsere Förderung für Anschaffungen, wie Spielgeräte oder Instrumente verwenden möchten oder auch kulturelle Angebote wahrnehmen. Das jährliche Wintermärchen in der besonderen Atmosphäre des Waggons der Bad Essener Puppenspieler ist dabei für viele Einrichtungen bereits fester Bestandteil des Jahresprogramms.“

Bildunterschrift: Ulrike Kunter, Diana Niesemeyer, Henning Padecken, Dieter Dietrich und Jana Garske vorm Waggon der Bad Essener Puppenspieler.

  • Veröffentlicht in: News

Schreibe einen Kommentar