Jan-Christoph Söhnel neuer Vorsitzender der CDU Badbergen

Sehr harmonisch präsentierte sich die CDU Badbergen den Gästen und der Presse bei der Jahreshauptversammlung 2017.

Die Berichte des Vorsitzenden, des Bürgermeisters und des Fraktionsvorsitzenden zeigten ein positives Bild der Arbeit seit der Jahreshauptversammlung 2016. Die gewonnene Wahl ermöglichte es, zusammen mit den Fraktionspartnern von FDP und UWG die gestaltende Kraft für Badbergen zu stellen. Es ist erkennbar, daß unser Bürgermeister Dr. Tobias Dörfler mit Unterstützung der Fraktion diese Aufgabe mit sehr viel Elan anpackt und den Willen hat, im Interesse der Gemeinde Badbergen und ihrer Bürger Meilensteine für die Entwicklung zu setzen. Dabei ist es ihm sehr wichtig, die Bürger mitzunehmen und parteipolitische Polemik zu vermeiden.
Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung standen die Vorstandswahlen. Vier Mitglieder des Vorstandes wollten ausscheiden, teils aus beruflichen Gründen, zum Teil aber auch um die Möglichkeit für eine notwendige Verjüngung zu schaffen.
Gewählt wurden:
Vorsitzender:                 Jan-Christoph Söhnel
st. Vorsitzender:           Dr. Tobias Dörfler
Schriftführerin:             Annette Wilbers
Kassierer:                       Axel Meyer zu Wehdel (Wiederwahl)
Beisitzer:                        Manfred Hussmann (Wiederwahl)
Beisitzer:                        Henning Oldenhage
Beisitzer:                        Philipp zur Horst
Die Delegiertenwahlen und die Wahl der Kassenprüfer wurden ebenso wie die vorhergehenden Vorstandswahlen einstimmig abgeschlossen. Anschließend teilte der neue Vorsitzende Jan-Christpoh Söhnel zusammen mit unserem Bürgermeister Dr. Tobias Dörfler dem scheidenden Vorsitzenden Adolf E. Luger mit , daß der neugewählte Vorstand beschlossen hat, Luger für seine Verdienste um die CDU Badbergen zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen. Freudig überascht nahm er die Ehrung gern an.
Nach Abschluß der Formalitäten war Zeit für das traditionelle gemeinsame Essen mit mit unserem Bundestagsabgeordnetenden, Dr. André Berghegger,  den  Vertretern der benachbarten Verbände in der CDU Artland und den Vertretern unseres Partners im Rat, der FDP. Dies gab Gelegenheit für einen aktuellen Bericht von Dr. André Berghegger aus Berlin.

Die aktuelle Entwicklung des Verhältnisses Deutschland – Türkei wurde nicht nur von ihm dargestellt, sondern gab auch Anlaß zu einer lebhaften Diskussion, die dann auch auf verschiedene andere Themen wechselte. Es zeigte sich wieder einmal, daß jeder interessierte Bürger die Möglichkeit hat, im direkten Kontakt zu unseren Abgeordneten seine Wünsche und seine Kritik anzubringen und offen miteinander zu diskutieren.

Freigabe der Umgehungsstraße angeordnet

Das intensive Drängen der CDU Badbergen wurde jetzt belohnt:
Die Freigabe der Umgehungsstraße Badbergen für den landwirtschaftlichen Verkehr wurde vom Wirtschaftsministerium in Hannover angeordnet.Die Freigabe erfolgt erst einmal für ein Jahr versuchsweise um festzustellen, ob eine erhöhte Gefährdung durch Überholvorgänge besteht. Wir sind aber guten Mutes, daß der Versuch positiv ausgeht, denn eine einfache Überlegung ergibt:
Das Überholen eines LKW, der mit der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h fährt, dauert länger als das Überholen eine Treckers mit Anhänger, der 50 km/h fährt. Demzufolge gibt es keine zusätzliche Gefährdung es sei denn, daß ungeduldige PKW-Fahrer dort überholen, wo ein umsichtiger Fahrer niemals überholen würde. Dem könnte man aber durch ein Überholverbot und eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 70 km/h begegnen.

 

 

Jahreshauptversammlung 2017

Der CDU Gemeindeverband Badbergen hat die Jahreshauptversammlung 2017 auf Samstag, den 11. März 2017 festgesetzt.
Sie findet im Restaurant Eltings Diele in Vehs statt.
Die JHV beginnt um 18:30 Uhr, im Mittelpunkt stehen Vorstandswahlen, insbesondere die Wahl eines Nachfolgers für den 1. Vorsitzenden.
Im Anschluß, ca. um 20:00 Uhr ist ein gemeinsames Essen vorgesehen, zu dem neben den Mitgliedern der CDU im Artland interessierte Bürger eingeladen sind.
Im Rahmen des Essens werden unser Bundestagsabgeordneter Dr. André Berghegger und unser Landtagsabgeordneter Christian Calderone über ihre Arbeit in Berlin und Hannover referieren. Selbstverständlich stehen beide auch für Fragen, Anregungen und Diskussionsbeiträge zur Verfügung.
Für das Essen sind 15 EURO mit der Bewirtung vereinbart, die Getränke werden zusätzlich berechnet.
Anmeldungen bitte an Prof. Adolf E. Luger, Tel. 05433-9235, e-mail: luger@cdu-badbergen.de oder Katherina Bußmeyer, Tel. 05433-440, e-mail: kathilager@gmx.de