Freigabe der Umgehungsstraße angeordnet

Das intensive Drängen der CDU Badbergen wurde jetzt belohnt:
Die Freigabe der Umgehungsstraße Badbergen für den landwirtschaftlichen Verkehr wurde vom Wirtschaftsministerium in Hannover angeordnet.Die Freigabe erfolgt erst einmal für ein Jahr versuchsweise um festzustellen, ob eine erhöhte Gefährdung durch Überholvorgänge besteht. Wir sind aber guten Mutes, daß der Versuch positiv ausgeht, denn eine einfache Überlegung ergibt:
Das Überholen eines LKW, der mit der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h fährt, dauert länger als das Überholen eine Treckers mit Anhänger, der 50 km/h fährt. Demzufolge gibt es keine zusätzliche Gefährdung es sei denn, daß ungeduldige PKW-Fahrer dort überholen, wo ein umsichtiger Fahrer niemals überholen würde. Dem könnte man aber durch ein Überholverbot und eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 70 km/h begegnen.