Willkommen auf der Website der CDU-Badbergen

 Wir freuen uns über Ihr Interesse an christlich-demokratischer Politik und an der CDU in Badbergen.
Auf diesen Seiten wollen wir Sie über unsere Arbeit für die Bürger in Badbergen informieren.
Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Kommunalpolitik, aber auch über die politische Arbeit in Europa, Bund und Land werden Sie aktuell informiert.

Alle Mandatsträger im Vorstand und in den Räten stehen Ihnen für Informationen jederzeit gern zur Verfügung.
Die Telefonnummern und e-mail-Adressen finden Sie, wenn Sie die entsprechenden Kategorien im Kopfteil anklicken.

Unser Ziel ist es, Badbergen positiv zu entwickeln und zukunftsfest zu machen.
Besonders die junge Generation ist von aktuellen Entscheidungen über lange Zeit betroffen.
Deshalb sind wir für Anregungen und sachliche Kritik unserer Bürger immer offen.

Wollen Sie aktiv an der Entwicklung unserer Gemeinde und Samtgemeinde teilnehmen, dann sind Sie uns als Mitglied herzlich willkommen. Wir bieten Ihnen Gelegenheit, hautnah dabei zu sein. Besonders freuen wir uns, wenn Sie bereit sind, als Kandidat(in) für Kommunalwahlen zur Verfügung zu stehen, dann melden Sie sich bitte, auch wenn Sie noch nicht bereit sind, einer Partei beizutreten, aber unsere Ziele grundsätzlich bejahen.

 

 

Gemeindefahrradtour 2019

Auch in 2019 wird die CDU Badbergen eine Gemeindefahrradtour veranstalten, zu der neben den Mitgliedern und Freunden der CDU Badbergen alle interessierten Bürger willkommen sind. Besucht werden einige interessante Punkte in der Gemeinde Badbergen. Der Abschluß ist mit einem Grillbuffet im Restaurant Mykonos geplant. Die Teilahme am Grillbuffet kostet 14,50 € pro Person zuzüglich Getränke. Wer nicht mit dem Fahrrad teilnehmen kann, ist natürlich zum Abschluß bei Mykonos willkommen.
Die Fahrradtour 2019 findet am Samstag, den 14. September 2019 statt und beginnt um 14:00 Uhr am Marktplatz. Für die Teilnahme am Grillbuffet  ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldungen bitte bis zum 11. September 2019 an:
Annette Wilbers, Tel. 05433-6555 oder e-mail: annette.wilbers@web.de

 

Förderung der Landjugend

Die CDU Badbergen möchte neben der kommunalpolitischen Arbeit auch regelmäßig das Engagement verschiedener Gruppen für die Gemeinde unterstützen, soweit es die Finanzlage erlaubt. Im Jahr 2019 wurde die Landjugend Badbergen ausgewählt, die sich immer wieder für Projekte zur Verbesserung des Lebens in Badbergen engagiert. Hierzu wurde im Rahmen eines Treffens zwischen den Repräsentanten der Landjugend und dem Vorstand der CDU Badbergen ein symbolicher Scheck über 200 EUR überreicht.Der Vorsitzende der CDU Badbergen Jan-Christoph Söhnel präsentiert den Scheck.

r

Jahreshauptversammlung 2019

Die Jahreshauptversammlung der CDU Badbergen am 15. März 2019 in Eltings Diele stand neben den üblichen Regularien im Zeichen der bevorstenden Wahlen zum Europaparlament und insbesondere zur Neuwahl des Landrates. Eine große Anzahl von Mitgliedern der CDU Badbergen konnte dazu unseren Landratskandidaten Dr. Michael Lübbersmann begrüßen, der wichtige Einblicke in die aktuellen Projekte des Landkreises gab. Wir freuen uns, mit Dr. Lübbersmann einen Kandidaten präsentieren zu können, der sich durch eine erfogreiche Tätigkeit als Landrat, hervorragende Sachkenntnis und breites Engagement auszeichnet.  Das Bild zeigt Dr. Michael Lübbersmann mit dem Bürgermeister der Stadt Quakenbrück Matthias Brüggemann und dem Vorsitzenden der CDU Badbergen Jan-Christoph Söhnel .

Die Wahlen ergaben in der für die CDU Badbergen bekannten Harmonie die Wiederwahl der jeweils amtierenden Vorstandsmitglieder, hinzu kommen als Beisitzer Marina Busch und Thorsten Busch. Zum Mitgliederbeauftragten wurde Axel Meyer zu Wehdel gewählt.

Im Anschluß an die Berichte und Wahlen konnte eine besondere Ehrung stattfinden:
Für 50 Jahre Mitgliedschaft in der CDU gratulierte der Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Christian Calderone dem Ehepaar Christine und Adolf E. Luger. Beide waren immer aktiv dabei, Adolf E. Luger auch lange Jahre als Vorsitzender der CDU Badbergen, der seine Aufgaben nur erfüllen konnte, weil er immer durch seine Frau Christine Luger unterstützt wurde.Das Bild zeigt v.l.n.r: Adolf E. Luger, Christine Luger, Jan-christoph Söhnel, Christian Calderone