Das Seniorenmobil im Kirchspiel Ankum ist gestartet

22.05.2021

Ältere Menschen fühlen sich oft einsam oder gar ausgegrenzt, wenn Dinge des täglichen Lebens, für die z.B. Hilfen durch Angehörige nicht mehr gewährleistet werden können oder nur unter Schwierigkeiten möglich sind. So gestaltet sich z.B. ein notwendiger Einkauf  von Lebensmitteln, ein dringender Arztbesuch, das Erreichen von Bus- oder Bahn, eventuell immer schwieriger.

Hier greift das kostenfreie Angebot, eine  Fahrt anfordern zu können.

Ehrenamtliche Fahrer*innen  übernehmen auf Bestellung unter der Telefonnummer 0151 700 69 211 begleitete Fahrten mit einem Kleintransporter (siehe Bild). Auch Rollstuhltransporte sind möglich.

Von Montag bis Freitag ab 09:00 bis 12:00 Uhr und von 15:00 – 17:00 Uhr sind Anmeldungen möglich. Die Anmeldung sollte einen Tag im Voraus erfolgen. 

Wir freuen uns, wenn möglichst viele Mitbürger bzw. Mitbürgerinnen  dieses Angebot unterstützen, indem sie u.a. dieses Angebot ggf. Betroffenen vermitteln oder sich sogar als Fahrerin oder Fahrer zur Verfügung stellen.

Die Initiatoren :Gertrud und Clemens Seelmeyer Stiftung

        die Senioren Union      und das Fahrerteam