Direkter Kontakt und Austausch mit den Vereinsvertretenden ist dem CDU-Gemeindeverband Ankum-Eggermühlen-Kettenkamp wichtig – deshalb wurden die Infoschreiben zu Fördermöglichkeiten direkt übergeben und nicht mit der Post geschickt; hier informiert der stellv. Vorsitzende des Gemeindeverbandes Christoph Lücke den Vorsitzenden des Schützenvereins Kettenkamp, Daniel Gärke

CDU informiert Vereine über Fördermöglichkeiten

01.03.2021

CDU-Gemeindeverband besucht Vereinsvertretende

Über Fördermöglichkeiten für Vereine informiert in diesen Tagen der CDU-Gemeindeverband Ankum-Eggermühlen-Kettenkamp die ortsansässigen Vereine und Verbände als Zeichen der Wertschätzung des ehrenamtlichen Engagements. Außerdem wird bei Bedarf eine Unterstützung bei der Antragstellung angeboten.

Direkter Kontakt und Austausch mit den Vereinsvertretenden ist dem CDU-Gemeindeverband Ankum-Eggermühlen-Kettenkamp wichtig – deshalb wurden die Infoschreiben zu Fördermöglichkeiten direkt übergeben und nicht mit der Post geschickt; hier informiert der stellv. Vorsitzende des Gemeindeverbandes Christoph Lücke den Vorsitzenden des Schützenvereins Kettenkamp, Daniel Gärke

Über Fördermöglichkeiten für Vereine informiert in diesen Tagen der CDU-Gemeindeverband Ankum-Eggermühlen-Kettenkamp die ortsansässigen Vereine und Verbände als Zeichen der Wertschätzung des ehrenamtlichen Engagements. Außerdem wird bei Bedarf eine Unterstützung bei der Antragstellung angeboten.

Zum einen hat das Land Niedersachsen mit Erlass vom 20. Januar diesen Jahres ein Corona-Sonderprogramm aufgelegt, wonach Zahlungen für gemeinnützige Sportorganisationen beantragt werden können, die infolge der COVID-19 Pandemie in ihrer Existenz bedroht sind. Die komplette Richtlinien und Details zur Beantragung gibt es im Internet unter https://www.lsb-niedersachsen.de/news-meldung/corona-sonderprogramm-2021-antraege-ab-1-februar-moeglich-4712.

Zum anderen gibt es von der NBank einen einmaligen nicht rückzahlbaren Zuschuss von bis zu 70 Prozent für Investitionen zur Digitalisierung in den Vereinen (https://www.nbank.de/Unternehmen/Investitions-Wachstum/Digitalbonus).

In dieser Zeit haben auch unsere Vereine mit ganz besonderen Herausforderungen zu kämpfen, können keine Einnahmen generieren, sich nicht treffen, kein Training abhalten und und und…“, so der Vorsitzende des Gemeindeverbandes Franz-Josef Ewerding. Mit dem Hinweis auf die Förderprogramme möchte die CDU unterstützen und auch gern mit den Vereinen ins Gespräch kommen. Die Info-Schreiben sind deshalb persönlich an die Vereinsvertretenden übergeben worden mit dem Hinweis, dass die CDU-Mitglieder stets als Ansprechpartner für Vereine und Verbände zur Verfügung stehen. „In unseren Orten wird ein Großteil der Jugendarbeit auch von den Vereinen übernommen, die Vereine stehen für Kultur, Gesellschaft, Zusammenhalt, das ehrenamtliche Engagement ist unverzichtbar“, so Ewerding weiter.