Hans-Gert Pöttering unterstützt Garri Kasparow

Auf Einladung des Präsidenten des Europäischen Parlaments, Hans-Gert Pöttering, besucht der russische Oppositionsführer Garry Kasparow heute und morgen das Europäische Parlament in Strassburg. Nach einem persönlichen Gespräch mit Garry Kasparow hat Hans-Gert Pöttering in einer gemeinsamen Pressekonferenz erklärt:

„Die Einladung von Garry Kasparow nach Strassburg ist Ausdruck unserer Verpflichtung, alle diejenigen zu unterstützen, die für Demokratie und rechtsstaatliche Ordnung in Russland und überall in der Welt eintreten. Ihnen gilt unsere volle Unterstützung und Solidarität“.

Parlamentspräsident Hans-Gert Pöttering hatte bereits am 16. April Kontakt mit Garry Kasparow aufgenommen und ihm im Zusammenhang mit der gewaltsam von russischen Sicherheitskräften unterdrückten Demonstration der russischen Opposition seine Unterstützung ausgesprochen. Er beauftragte seinen stellv. Kabinettschef, der sich zu diesem Zeitpunkt in Moskau aufhielt, den Kontakt herzustellen und Garri Kasparow in das Europäische Parlament einzuladen.

Garry Kasparow wird in Strassburg weitere politische Gespräche mit den Fraktionsvorsitzenden, politischen Fraktionen, dem Auswärtigen Ausschuss und der EU-Russland Delegation führen.

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.