Der Präsident des Europäischen Parlaments, Hans-Gert Pöttering, fordert von iranischer Regierung die Freilassung der britischen Matrosen

Präsident Hans-Gert Pöttering hat heute im Rahmen der Debatte mit dem Hohen Vertreter für die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik, Javier Solana, im Plenum des Europäischen Parlaments folgende Erklärung abgegeben:

„Ich appelliere im Namen des Europäischen Parlaments an den iranischen Präsidenten und die iranische Regierung: Geben Sie die 15 britischen Matrosen unverzüglich frei. Zerstören Sie nicht weiter das Vertrauen in die iranische Führung. Wir, das Europäische Parlament, sind solidarisch mit den 15 Matrosen und ihren Familien und Großbritannien.“

Weitere Informationen: Katrin Ruhrmann GSM: +32 475 49 33 57

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.