Hans-Gert Pöttering beglückwünscht Angela Merkel

Der Vorsitzende der EVP-ED-Fraktion im Europäischen Parlament, Hans-Gert Pöttering, hat der neuen deutschen Bundeskanzlerin, Angela Merkel, zu Ihrer Wahl gratuliert.

In seinem Glückwunschschreiben unterstrich Pöttering die Überzeugung, dass die neue deutsche Kanzlerin die Politik der Europäischen Einigung in der Tradition von Konrad Adenauer und Helmut Kohl fortsetzen werde. Die EVP-ED-Fraktion hoffe, dass es der neuen Bundesregierung gelingen werde, insbesondere auch im Rahmen der nächsten deutschen Ratspräsidentschaft der Europäischen Union im ersten Halbjahr 2007 wichtige Orientierungen für die künftige europäische Politik zu geben.

Der Vorsitzende der größten Fraktion im Europäischen Parlament äußerte die Erwartung, dass von Deutschland wieder stärkere wirtschaftliche Impulse für ganz Europa ausgehen. „Auch Europa braucht den deutschen Erfolg“, so Pöttering in seinem Schreiben.

Weitere Informationen: Tel.: +32 475 49 33 57

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.