Hans-Gert Pöttering besucht XX. Weltjugendtag in Köln

Begegnung mit Papst Benedikt XVI. vorgesehen

Anlässlich seines Besuchs auf dem XX. Weltjugendtags wird der Vorsitzende der EVP-ED-Fraktion im Europäischen Parlament, Hans-Gert Pöttering, am kommenden Samstag, den 20. August auf Einladung des Kölner Erzbischofs Kardinal Meisner bei einem Empfang mit Papst Benedikt XVI. im Erzbischöflichen Haus in Köln zusammentreffen.

Der Vorsitzende der größten Fraktion des Europäischen Parlaments hält sich im Rahmen des Weltjugendtages mehrere Tage in Köln auf. So ist am morgigen Mittwoch in der Kölner Messe die Teilnahme an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Braucht Europa eine Seele?“ geplant, die anschließend im Weltjugendtags-Fernsehen (WJT) übertragen wird. Themenschwerpunkt dieser Diskussionsrunde soll dabei insbesondere die Frage sein, inwieweit die Europäische Union sich nicht nur als eine bloße Wirtschafts- und Rechtsgemeinschaft, sondern auch als eine Wertegemeinschaft verstehen sollte.

Ferner wird Hans-Gert Pöttering am kommenden Freitag auf einer weiteren, von der Initiative „Bürger für Europa“ initiierten, Podiumsveranstaltung unter dem Titel „The European Union (only) a Christian Community ?“ n Bonn auch über die Folgen eines möglichen EU-Beitritts der Türkei diskutieren. Zum Abschluss seines Besuchs auf dem XX. Weltjugendtag nimmt der Fraktionsvorsitzende dann sowohl am Samstag am Abendgottesdienst als auch an der von Papst Benedikt XVI. am Sonntag zelebrierten Heiligen Messe auf dem Marienfeld bei Köln teil.

Für weitere Informationen:
EVP-ED-Pressestelle, Knut Gölz, Tel. +32 – 479 – 972144

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.