H.-G. Pöttering: “Durão Barroso gute Wahl als Kommissionspräsident“

Der Vorsitzende der christdemokratischen EVP-ED Fraktion im Europäischen Parlament und Mitglied des CDU-Präsidiums, Hans-Gert Pöttering, hat die mögliche Nominierung des portugiesischen Ministerpräsidenten José Manuel Durão Barroso durch die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union am kommenden Dienstag in Brüssel als „eine sehr gute Wahl“ bezeichnet.

Durão Barroso sei ein „überzeugter Europäer und erfahrener Politiker“, so der Chef der größten Fraktion im Europäischen Parlament. Durão Barroso könne im Falle seiner Benennung mit der Unterstützung der EVP-ED Fraktion rechnen. Eine Benennung Barrosos entspreche im übrigen dem Wahlergebnis der Europawahlen, wie die EVP es immer gefordert hat.

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.