Hans-Gert Pöttering begrüßt große Zustimmung Litauens im Referendum über den Beitritt zur Europäischen Union

Der Vorsitzende der EVP-ED-Fraktion im Europäischen Parlament, Hans-Gert Pöttering, hat das Ergebnis des Referendums in Litauen über den Beitritt zur Europäischen Union begrüßt und dem litauischen Volk seine Glückwünsche ausgesprochen. Er gratulierte insbesondere den EVP-ED-Schwesterparteien, den litauischen Christdemokraten und der Homeland Union, für ihren bedeutenden Beitrag zu diesem positiven Ergebnis und der guten Beteiligung an diesem Referendum.

„Ich freue mich, dass die Bürgerinnen und Bürger Litauens diese für die Zukunft ihres Landes wichtige Entscheidung getroffen haben und damit ganz deutlich ihren Wunsch bestätigt haben, der europäischen Familie angehören zu wollen. Während der letzten 13 Jahre haben die Menschen in Litauen hart gearbeitet, um die Folgen der sowjetischen Besetzung zu überwinden und zu demokratischen Werten zurückzukehren. Der Geist von Sajudis, der Baltische Weg 1989 und die Unabhängigkeit am 11. März 1990 finden jetzt ihren Abschluss in der Entscheidung für den Beitritt zur Europäischen Union“, erklärte Hans-Gert Pöttering.

Das Europäische Parlament hat mit überwältigender Mehrheit für die EU-Erweiterung 2004 um zehn Länder gestimmt. Die Beitrittsländer Mittel- und Osteuropas, darunter Litauen, Malta und Zypern haben am 16. April 2003 in Athen die Beitrittsverträge unterzeichnet. Das Referendum in Litauen war, nach Malta, Slowenien und Ungarn, das vierte erfolgreiche Referendum in den Beitrittsländern.

Die EVP-ED-Fraktion hat am 1. Mai 2003 69 Beobachter aus den nationalen Parlamenten der zehn neuen Mitgliedstaaten begrüßt. Die vier Mitglieder Litauens Kazys Bobelis, Vytautas Landsbergis, Egidijus Vareikis und Gintaras Didziokas sind der EVP-ED-Fraktion beigetreten und nehmen, wie die anderen Beobachter, an den Arbeiten der Fraktion und des Europäischen Parlaments teil.

Bis zu den ersten Europawahlen in Litauen im Juni 2004 wird Litauen im Europäischen Parlament durch diese Beobachter vertreten werden.

Weitere Informationen:
Zivile Didzgalviene, Tel +32 475 751627
Katrin Ruhrmann, Tel +32 475 493357
Bob Fitzhenry, Tel +32 475 493356

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.