Hohe Auszeichnung der EVP-ED-Fraktion für Otto von Habsburg – Einladung an die Medien

Die EVP-ED-Fraktion im Europäischen Parlament wird am 17. Dezember 2002 ihr ehemaliges Mitglied Otto von Habsburg mit einer besonderen Ehrung der Fraktion auszeichnen. Erstmals in der Geschichte der Fraktion wird einem ehemaligen Mitglied die Ehrenmitgliedschaft der Fraktion verliehen. Der Fraktionsvorsitzende Hans-Gert Pöttering wird diese besondere Auszeichnung im Rahmen der Fraktionssitzung am 17. Dezember in Strassburg, in Anwesenheit des Präsidenten des Europäischen Parlaments, Pat Cox, verleihen.

Hans-Gert Pöttering erklärte hierzu: „Otto von Habsburg ist eine herausragende Persönlichkeit unserer Zeit. Sein Einsatz für Europa, in unserer Fraktion und im Europäischen Parlament, aber auch weit darüber hinaus, hat Maßstäbe gesetzt. Er verbindet politische Weitsicht und Erfahrung mit tiefer Menschlichkeit. Aus Anlass seines 90. Geburtstages hat die EVP-ED-Fraktion beschlossen, Otto von Habsburg die Ehrenmitgliedschaft der Fraktion zu verleihen“.

Otto von Habsburg gehörte dem Europäischen Parlament seit der ersten Direktwahl 1979 bis 1999 an. Sein Arbeitsschwerpunkt war die Außenpolitik und die Arbeit im Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten sowie im Gemischten Parlamentarischen Ausschuss EU-Ungarn. Die Unterstützung der jungen Demokratien auf ihrem Weg nach Europa nach Zusammenbruch des Kommunismus in Osteuropa war ein hervorragendes politisches Anliegen von Otto von Habsburg während seiner Tätigkeit im Europäischen Parlament.

Die Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen, an der Sitzung der EVP-ED-Fraktion in Strassburg teilzunehmen, am

Dienstag, den 17. Dezember 2002
von 19.00 bis 19.25 Uhr
im Fraktionssaal der EVP-ED-Fraktion
LOW S 1.4

Weitere Informationen: Katrin Ruhrmann, GSM: +32 475 493357

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.