Hans-Gert Pöttering gratuliert Christdemokraten zu Wahlsieg in den Niederlanden

Zu dem hervorragenden Wahlsieg der christdemokratischen Partei (CDA) in den Niederlanden hat der Vorsitzende der EVP-ED-Fraktion im Europäischen Parlament, Hans-Gert Pöttering, der CDA unter Führung von Jan Peter Balkenende gratuliert.

„Jan Peter Balkenende steht für die Kontinuität der Europapolitik in christdemokratischem Sinn, wie sie seit Beginn der europäischen Einigung maßgeblich durch die niederländischen Christdemokraten mitgeprägt wurde“, erklärte Pöttering. Dies sei eine Stärkung der EVP und ihrer europapolitischen Überzeugungen für ein gemeinschaftliches, freiheitliches und solidarisches Europa.

Die europäischen Wählerinnen und Wähler hätten damit erneut ein politisches Signal gesetzt und ihre Unzufriedenheit mit sozialistisch und sozial-demokratisch geführten Regierungen in den Mitgliedstaaten der Union zum Ausdruck gebracht. Die EVP habe jetzt wieder eine starke Position im Ministerrat der Union. Mitgliedsparteien der EVP stellen die Regierung oder sind Teil der Regierungskoalition in neun Ländern der Union: neben den Niederlanden in Frankreich, Dänemark, Finnland, Italien, Luxemburg, Österreich, Portugal und Spanien.

Weitere Informationen: Katrin Ruhrmann, Tel: +32 475 493357

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.