Hans-Gert Pöttering: Terroranschlag in den USA ein Anschlag auf die gesamte zivilisierte Welt

Als teuflischen Anschlag nicht nur auf die Vereinigten Staaten, sondern auf die gesamte zivilisierte Welt hat der Vorsitzende der EVP-ED Fraktion im Europäischen Parlament, Hans-Gert Pöttering, den Terroranschlag in den USA bezeichnet. Die zivilisierten Kräfte in der ganzen Welt müssten jetzt in engster Solidarität mit den USA die Verantwortlichen für diesen Anschlag zur Rechenschaft ziehen und in enger Zusammenarbeit terroristischen Anschlägen in Zukunft wirksam begegnen.

„Wir stehen mit Trauer und Entsetzen vor einer Katastrophe, die sich nie mehr wiederholen darf. Wir stehen an der Seite Amerikas und aller Betroffenen, mit denen uns tiefes Mitgefühl verbindet“, erklärte Pöttering. Nach dem ersten Schock gelte es, viele Fragen zu beantworten. Für die Zukunft müsse vor allem eine Antwort darauf gefunden werden, wie Terroristen für die Vorbereitung derartiger Anschläge der Boden entzogen werden könne. Dies werde auch eine neue Dimension der europäischen und internationalen Zusammenarbeit erfordern.

Weitere Informationen: Katrin Ruhrmann, Tel; +32 2 284 2573 oder +32 475 49 33 57

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.