Heiko Brinkmann neuer 1. Vorsitzender

IMG_0192

v.l. Bernward Abing, Heiko Brinkmann, Gregor Schröder, Andreas Brinker

Am 09.März fand die Mitgliederversammlung der CDU Samtgemeinde Neuenkirchen im Gasthaus Overberg in Voltlage/Weese statt. Neben der Wahl der Kreistagskandidaten stand die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Pünktlich um 19.30 eröffnete der 1. Vorsitzende Bernward Abing die Versammlung. In seinem Bericht blickt Bernward Abing auf 16 Jahre zurück in denen er das Amt des 1. Vorsitzenden ausüben durfte. Deutlich machte er hier aber auch direkt das eine Wiederwahl für Ihn, für diesen Posten, nicht in Frage kommt. Einstimmig würde Heiko Brinkmann als neuer 1. Vorsitzender gewählt. Der frei gewordene Posten des stellv. Vorsitzenden übernimmt Bernward Abing. Ebenfalls neu in den Vorstand als Beisitzer wurden Silke Ruwe, Bernhard Burbank, Simon Kleingerdes und Martin Geers gewählt. Dirk Töhlenjohann wurde zum neuen Internetbeauftragen ebenfalls einstimmig von der Versammlung gewählt. Alle weiteren Posten blieben unverändert. Als Kandidaten für den Kreistag sind Bernward Abing, Gregor Schröder und Heiko Brinkmann gewählt worden.
Im Anschluss referierte Herr Andreas Brinker von der katholischen Landvolkhochschule Oesede zum Thema „Mehr für den ländlichen Raum erreichen“.
Abschließend bedankte sich der neue 1. Vorsitzende Heiko Brinkmann bei allen anwesenden für das Vertrauen ihm sowie des gesamten neu gewählten Vorstands gegenüber. Sein besonderer Dank ging an Bernward Abing für die geleistete Arbeit über 16 Jahre als 1. Vorsitzenden.